1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rechner startet ohne Bild

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von D-Satio, 26. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. D-Satio

    D-Satio ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Mein rechner startet ohne ein Bild auf den Monitor auszugeben. Der Monitor selber ist nicht Defekt. Den Geräuschen zufolge fährt der Rechner auch ganz normal hoch, es gibt keine Bios- oder sonstigen akkustischen Meldungen.
    Ich habe bereits 4 verschiedene Grafikkarten (AGP & PCI) getestet sowie verscheidene Netzteile, Boards, CPU\'s, Arbeitsspeicher, etc. Alles was man austauschen kann habe ich ausgetauscht, ohne Erfolg.

    Gruß

    D.
     
  2. D-Satio

    D-Satio ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Also wie gesagt, der Monitor is definitif in Ordnung, ich vermute inzwischen ganz stark, das mein Netzteil (No-Name 300W) irgendwie Motherboards zerstört. Ich habe vorhin mal ein funktionerendes Board an das Netzteil gehängt, danach trat der gleiche fehler auf, auch nachdem ich es wieder ans alte Netzeteil zurückgehängt habe.

    Gruß

    D.
     
  3. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    da du den pci-agp-graka-test schon schon gemacht hast und alles mögliche andere auch, fällt mir nur noch eins ein.

    hast du auch mal das vga-kabel gewechselt? und versuch deinen moni mal anne extrasteckdose zu stöpseln.

    UWE
     
  4. Schlossie

    Schlossie Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    24
    Hallo, ich hatte mal so ein Problem, da war der PCI-Steckplatz im A....! Nachdem ich die Grafikkarte auf einen anderen PCI gesteckt habe, dann ging es. Wenn es aber eine AGP-Karte ist und davon normalerweise nur ein Steckplatz vorhanden ist, ist es ein Problem.
    Ich habe durch den Einsatz von "Tuner-Spray" der Marke "Kontakt" auch schon einiges gerettet. Aber es gibt natürlich auch andere gute Sprays, die eine Reinigung herbeiführen. Viel Glück
     
  5. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Meiner steckt direkt am Netz ... wenn am Monitor die Betriebsleuchte angeht sollte er aber ausreichend Strom bekommen.

    Gruss, Foox!
     
  6. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    Hi
    ich häng mich mal dran

    hast du den moni am comp netzteil dran oder direkt am netz?
    [Diese Nachricht wurde von Donmato am 27.01.2003 | 11:59 geändert.]
     
  7. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Macht der Monitor überhaupt irgendwas wenn du den Rechner anschaltest bzw hochfährst (evtl flackern oder ein blinkender Cursor oder irgendeine Schrift).

    Hast du schonmal versucht von CD zu booten oder Dos zum laufen zu bringen?

    Gruss, Foox!
     
  8. Tiefkuehlpizza

    Tiefkuehlpizza Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    26
    Dann ist meine Vermutung falsch gewesen. Ein knapp 1 1/2 a alter Monitor müßte funktionieren. Am Netzteil liegt es wohl kaum da es nicht schlechter als das Alte sein wird.
    Ich hatte ein ähnliches Prob aber mit einem erheblich älteren Monitor. Dort hatte meine Graka das Bild mit 85 Hz ausgespuckt und mein Moni vertrug aber nur 50 Hz.
    Ich hoffe jemand anderes hilft dir weiter. Ich habe auf die Schnelle keine Ideen mehr.
    _Pizza_
     
  9. D-Satio

    D-Satio ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Der Monitor ist etwa 15 Monate alt funktioniert aber an anderen Rechnern einwandfrei insofern halte ich einene Defekt für ausgeschlossen. Ich hab nix gemacht als das Bild verschwand, zumindest nix Systemrelevantes, der rechner is auch nich abgeschmiert sondern das Bild verschwand einfach nur. Das einzige neue was ich eingabaut habe war ein Netzteil und das war nen paar Tage vorher.

    Gruß

    D.
     
  10. Tiefkuehlpizza

    Tiefkuehlpizza Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    26
    Hi,

    besorg dir mal einen anderen Monitor. Mit Bild kommst du dann ins Bios und dort könnte es eine Einstellung geben mit der du die Bildwiederholfrequenz einstellen kannst. So könnte es gehen. Bzw. stelle die Bildschirmeigenschaften auf Standard und dann schließe deinen alten Moni wieder an.
    In welchem Altersverhältnis steht der Monitor zum Rechner?
    Was hast du eigentlich vorher gemacht? Neuinstallation, Eigenschaften verändert, neuer Rechner?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen