Rechner streikt: Wie sich Anwender am PC rächen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von P.A.C.O., 17. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    zeigt doch nur mal wieder wie misslungen der mensch an sich ist.

    was soll man dazu sagen ? schaut die nachrichten. täglich werden menschen hingerichtet, abgeschlachtet, in die luft gesprengt, gefoltert...

    warum soll nicht mal eine zickende maschine dran glauben ? viele pc-killer personifizieren in dem moment doch den pc. würden sie vielleicht in dem moment fähig sein, einen menschen zu töten ?

    muss wohl wieder ein studierter psücholge beantworten.
     
  2. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    @ fidel_castro:
    Sagt doch aus, was für Sorgen manche Menschen haben ...

    Meine Tastatur übersteht mittlerweise 6 Jahre (oder so) und zigtausend Schläge. Sehr rubust gebaut muss ich sagen *g ... und ich schlag schon gut zu manchmal (aber auch nimmer so fest wie früher, wegen Monitor, der noch auf dem Tisch steht (Vibrationen) Der spinnt manchmal eh schon und quitscht :aua: - was mich wiederum manchmal zur Weisglut treibt ...
     
  3. thoms

    thoms Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    82
    Wenn man sich beherreschen kann, und nicht den
    PC, den man braucht, tötet, sondern ausgediente PC´s
    oder PC-teile ist das doch ok. Letztens habe ich ein
    Mainboard gegrillt. Gab ein lustiges Feuerwerk....
     
  4. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Mein Rechner macht keine Zicken mehr ! Er hat es eine Zeitlang versucht, aber seit ich einen 5-Kilo-Hammer danebengelegt habe, weiss er wo es langgeht und verrichtet seit diesem Tage ganz problemlos seinen Dienst.
     
  5. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    mein rechner macht auch keine zicken. weil ich ihn beherrsche.

    ganz ohne zwangsmittel.
     
  6. 0703051707

    0703051707 ROM

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich kann manche Anwender wirklich nicht verstehen. Wie kann man sich von einer Maschine dermaßen provozieren lassen um in der Folge diese MUTWILLIG und VORSÄTZLICH zu zerstören? Mal abgesehen davon, das das Problem nicht gelöst ist und hohe Investitionskosten nach sich zieht! Was hat man gewonnen? NICHTS! Maschine zerstört, für viel Geld eine neue Maschine gekauft, Problem ist WIEDER DA, weil nicht GELÖST!

    Das zeugt definitiv von mangelnder Selbstbeherrschung. Ich habe in über 20 Jahren nicht einmal auch in größten Krisensituationen (Arbeiten am Server) die Nerven verloren. Ich setze mich gerne mit Menschen die guten Argumente haben auseinander und es gibt auch Menschen die mir die Zörnesröte ins Gesicht treiben, aber von einer MASCHINE lasse ich mich nicht aus der Fassung bringen! Es gab und gibt kein Problem am Computer das ich nicht lösen konnte! Dazu braucht man Nerven, manchmal sehr viel Geduld und Zeit. Und wenn man das nicht hat, soll man sich nicht mit Computern beschäftigen! Der Mensch hat die Computer erfunden, nun soll er auch mit dem Ergebnis leben und das beste daraus machen! Ein zurück wird es NIEMALS geben!

    Der einzige Vorgang den ich halbwegs nachvollziehen kann, ist die Verschrottung von wichtigen Festplatten. Zwar gibt es auch da jetzt die Möglichkeit mit Software vorzugehen, aber manche Firmen gehen auf Nummer sicher und zerstören die Festplatte unwiderbringlich. Dies aber nicht aus reiner Zerstörungswut sondern aus Datensicherheitsgründen.

    Alles was der Mensch an Maschinen gebaut hat soll nach dem Ende seiner Lebenszeit sach- und fachgerecht zerlegt und wieder in den Produktionskreislauf gebracht werden.

    Eine schöne Woche ohne Zerstörungsdrang wünscht Euch
    0703051707
     
  7. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Manchmal muss es aber raus :D. Meistens bekommt der PC es auch nur ab, weil ich mich wiedermal zu dusselig bei nem Spiel anstellte. Fachlich habe ich auch kaum Probleme mit der Kiste.

    Das Tolle ist außerdem, dass der PC nicht zurückschlägt (in Form von köperlichen Verletzungen) und mich auch nicht verklagt :D

    Edit: und wenn meine Tasta irgendwann putt ist, hab ich endlich nen Grund eine Neue zu kaufen :D


    @0703051707: Guter Nick übrigens. Muss ich mir merken.
     
  8. Irmer

    Irmer Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    236
    Sowelche leute gehören in eine Therapie.
    Das sind genau die art von Leuten die ausflippen und einem
    das autozerbeulen weil man ihnen die vorfahrt genommen hat,
    oder was weis ich was.
    Wenn die schon mit ihrem eigenen selber bezahlten Eigentum so umgehen,
    dann möchte ich nicht wissen was die sonnst noch so machen...
    Vielleicht eine Ampel umsägen weil die nicht grün wird?
    Oder die Oma verprügeln die an der Kasse wiedermal nach kleingeld sucht? :D
     
  9. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    Vllt. net verprügeln, aber mal ehrlich, sowas regt auf oder net??
     
  10. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    @ toms: Das Mainboard hat zurückgeschlagen:

    Dein "lustiges Feuerwerk" war ein ziemlich deftiger Giftcocktail: Chlordioxine, widerlichste Gemische aus kanzerogenen Polyaromaten, giftige Zersetzungsprodukte von Kunststoffen, wenn das Mainboard alt genug war, vielleicht noch etwas Phosgen (ein Kampfgas das sich im 1. Weltkrieg "gut bewährt" hat), Schwermetalldämpfe usw usf. :eek: :eek: :eek:

    Vielleicht fällt Dir nächstes mal eine etwas gesundere Form der Psychohygiene ein?? (z.B. Waldlauf oder kalte Dusche :D
     
  11. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    hehe. coole - mir unbekannte - wörter, die du da benutzt...
     
  12. iks.P

    iks.P Byte

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    116
    Hallo

    man habe ich fehler erlebt. Schwierige :heul: und lustige :) .

    Zuerst zu den Anfänger: Sie erwarten Wunder das ein Kiste auch ohne Festplatte läuft oder sich wundern warum die das System wegen Viren streikt. Nix gegen Anfänger die haben das Recht ein einfaches System zu haben und müssen sich nicht bemühen.

    Dann die Schlimmen Fehler die ich nach Stunden herrausgefunden habe:

    Falsche Taktung des Ram lösung Jumpe um CMOS zu löschen und FSB im abgesicherten 100er Modus stecken

    Kurzschluß im USB Adapter wo die Kiste nie wiederrunterfährt

    Verdrehte IDE die auch ein Hochfahren hindern oder ein Bluescreen wegen Datenverlust verursachen

    Ganz früher: Schwache Netzteile - Schrottboards mit schlechen South Northbridge - interne Grafik die sich nicht abstellen lässt....

    ...
     
  13. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    Der PC kann am aller wenigsten dafür. Das Problem liegt in jedem Fall beim Menschen, denn der PC tut nur das, was ihm gesagt (programmiert, eingegeben) wird.

    Wenn man ein Problem analysiert, eingrenzt und somit ausfindig macht, kann man dies auch lösen. Aber der Griff zum Hammer geht halt schneller... schade eigentlich... die schönen Maschinen :(
     
  14. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Oder in die Schule...
    Nicht wahr?
    Genau.
    Und alle Frauen parken schlecht ein und alle Männer sind schwanzgesteuert.
    Ausländer sind alles Schmarotzer und Bayern wohnen alle hinterm Wald.
    3D-Zocker sind alles potentielle Killer und Amis sind alle doof.
    Und kein Deutscher, der sich öffentlich über Andere aufregt, beherrscht noch die Rechtschreibung und Grammatik der deutschen Sprache...
    Und pauschalisiert wird überhaupt nicht...
    Dann haben sie sich abreagiert und lassen die Finger von anderen Sachen...
    Oder in die Schule gehen, um Interpunktion zu lernen...
    Genau.
    Weil ich gelegentlich 'ne Tastatur in die Ecke schmeiße, verprügel ich Omas an der Kasse.
    Genau wie Millionen anderer User...
    Ist klar...

    :aua:
     
  15. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    ROFL.

    bei deinem nick kann doch gar nichts schief gehen ;)
     
  16. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Geht's ja auch nicht ;-)
     
  17. Wiupiuwiu

    Wiupiuwiu Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    196
    Also das mit den Einschusslöchern ist eine gute Idee. Muss mal einen Kumpel beim Bund fragen ob sich da was machen lässt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen