Rechner wird immer langsamer

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von d4chillin, 4. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. d4chillin

    d4chillin Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    16
    Hallo

    Wenn mein Rechner eine gewisse Zeit läuft (30min - 3std) wird er immer langsamer. Am Anfang oder nach einem Neustart lassen sich alle Programme schnell starten und ausführen. Doch nach einer gewissen Zeit dauert alles immer länger und irgendwann funktioniert fast gar nichts mehr. Wenn ich mehrere Programme am laufen habe wird der Rechner auch Schneller langsam. Allerdings brauch ich den Rechner nicht neu zu starten. Wenn ich Alt, Strg + Entf drücke und mich von windows einmal ab- und wieder anmelde, läuft der Rechner wieder. Wenn der Rechner so langsam ist, ist die CPU - Auslastung (Strg,Alt + Entf) ununterbrochen bei 100%. Nach einmal ab- und wieder anmelden bei Windows wieder zwischen 1-10%. Unter Prozesse wird noch angezeigt, das 99% der CPU Auslastung von der explorer.exe benutzt werden.

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

    d4chillin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen