1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rechner wird immer langsammer...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von m2004, 21. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. m2004

    m2004 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    50
    Hallo
    ich habe ein Problem.
    Mir ist aufgefallen. Wenn ich den PC hochfahre und einen Benchmark mache komme ich auf das gute Ergebnis. Wenn ich aber zB. Doom3 beende braucht der PC sehr lange bis sich alle Fenster geschlossen haben. Wenn ich dann wieder starte und wieder den Test mache habe ich nur noch FPS von ca. 20. (Vorher 75)Woran liegt das? Auch die Maus ist langsamer usw. Als wenn sich der Speicher sich nicht entlädt oder so. Was denkt Ihr?
    System: Atlon 64, 512 MB Speicher, 6800 GT.
     
  2. m2004

    m2004 Byte

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    50
    Mir ist des weiteren aufgefallen. Nur wenn ich den Doom 3 Benchmark mache habe ich das Problem das der PC hinterher langsamer wird. Wenn ich Doom spiele und danach den Aquamarktest mache bleibt das Ergebnis immer konstant gleich gut. Hat jemand dafür eine Erklärung? Sogar wenn ich den PC neu hochfahre nachdem ich vorher den Doom3 Benchmark gemacht habe bleibt er langsam. Dann kann ich nur einen anderen Wiederherstellungszeitpunkt wählen und dann geht es wieder. Ich darf halt nur den Doomtest nicht machen. Komisch, oder? Den Aquamark hingegen kann ich mehrmals hintereinander machen und das Ergebnis bleibt gleich.
    Als wenn der Doom3test mir irgendetwas im System verändert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen