Rechnerstart

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von CL, 8. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CL

    CL ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Meine Cousine hat ihren Rechner vor kurzem von Win 98 auf ME umgestellt.

    Jetzt fährt er aber nur noch im abgesicherten Modus hoch.

    Bei Start mit Einzelbestätigung hängt er sich immer an einer vxd Datei auf.

    Wer weiß Rat?

    Biba CL
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    msmousevxd?......hört sich nach einem mausproblem an!
    korrekten sitz des steckers überprüfen.....!
    ist es eine PS2 mouse?
    infrarot.......etc?
    wenn das problem immer noch besteht....nochmal reinposten!
    bekommen wir schon hin.....
    PS: könnte vielleicht eine überschneidung vom irq mit einem
    anderen gerät.....oder mit den resourcen.....sein
    nach der meldung zufolge ist es eine microsoft-mouse?
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 11.05.2002 | 06:51 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 11.05.2002 | 07:27 geändert.]
     
  3. CL

    CL ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    es handelt sich um die datei msmouse.vxd
    eine Fehlermeldung kommt überhaupt nicht. Der Bildschirm bleibt einfach dunkel und das Curserzeichen blinkt.

    Bei Start mit Einzelbestätigung merkte ich nur, das das immer bei dem Laden dieser Datei passiert, egal ob ich ja oder nein angebe.
     
  4. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi.....
    wie ist die fehlermeldung genau......
    sprich wie heißt der vxd treiber?
     
  5. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    sollte Windows nur noch im abgesicherten Modus starten, obwohl eigentlich alles ordentlich funktionieren müsste, prüfen Sie doch einmal, ob sich im Verzeichnis C:\Windows die (schreibgeschützte) Datei "Wnbootng.sts" befindet und löschen Sie diese Datei.

    MfG maneich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen