Recht an Flash-Sourcen

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Nitedula, 21. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nitedula

    Nitedula Guest

    Hallo!

    Folgendes Szenario:

    Ein guter Freund schreibt einem guten Freund eine Flash-Hompage und bekommt Geld dafür.

    :confused: Es gibt keinen Vertrag über Ausmaß, Wartung, ... :confused:

    Die zwei zerstreiten sich :bse:


    Hat der HomePage-Besitzer irgend einen Anspruch auf die Flash-Sourcen?

    Und wie schaut es überhaupt in so einem Fall aus (auch für die Anfertigung von Verträgen).. Muss darin ausdrücklich festgehalten werden, dass der "Kunde" die Sourcen bekommt? (z.B. PHP, Java, Flash ....)

    (wäre glaub ich sogar einen ausfühlichen Artikel wert ;) )

    Danke schon jetzt !!! :bet:

    Stoffl
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    > Hat der HomePage-Besitzer irgend einen Anspruch auf die Flash-Sourcen?

    Nein, es sei denn diese sind Bestandteil eines Vertrages - du bekommst ja auch nicht die Windows-Sourcen, obwohl du für Windows bezahlst.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen