Rechtliche Frage zu eDonkey-Links...

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Steffy, 27. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steffy

    Steffy Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    400
    Hallo Ihr Lieben,

    heute habe ich drei Fragen für Euch:

    1) ist es derzeit legal, überhaupt eDonkey-Links auf seiner privaten Homepage zu EIGENEN Dateien zu setzen? Sprich: meine eigenen Dateien, an denen nur ich Rechte besitze, will ich über diese Tauschbörse vertreiben.

    2) ist es legal, Links zu urheberrechtlich geschützter Software/Musik zu setzen, oder grenzt das schon an Rechtsbruch?

    3) was wird wohl die Zukunft bringen mit den erweiterten Urheberrechtsschutzgesetzen?

    Viele Grüße
    Steffi
     
  2. Ittou1

    Ittou1 Byte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    32
    Bei Frage 2 muss ich euch recht geben! Ich würde das lieber lassen! Denn es kann sowohl in der Gegenwart als auch in naher Zukunft enorme Probleme geben!
     
  3. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Hallo Steffi,
    eine 100% Garantie, daß es richtg ist, kann ich nicht geben. :-)
    Es dürfte aber so sein.
    MfG
    Myron
     
  4. Steffy

    Steffy Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    400
    Hallo!

    Vielen Dank. Im wesentlichen war ich in allen Fragen derselben Meinung. Gut zu wissen, daß das richtig war.

    Grüßle
    Steffi
     
  5. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Hallo Steffi,
    zu 1.) Da es deine eigene Dateien sind, die du über Tauschbörsen vertreiben willst, sehe ich kein Problem
    zu 2.) Es ist mehr als fraglich. Theoretisch könntest du versuchen dich von den Inhalt der Links zu distanzieren, aber man kann nie sagen, ob dies als ausreichend angesehen wird. Du bewegst dich in so einem Fall in einer (gefährlichen) Grauzone.
    zu 3.) Mangels Kristallkugel kann ich die Zukunft nicht vorhersehen. Es ist sicher mit weitere Versuche der Film- und Musik-Lobby zu rechnen, aber keiner kann sagen, ob diese Versuche auch in entsprechende Gesetzeänderungen niederschlagen werden.
    Hoffe dich geholfen zu haben
    Grüße
    Myron
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen