Rechtliche Frage !!!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Neigert Alex, 26. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Neigert Alex

    Neigert Alex Byte

    Registriert seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    63
    ne kleine frage :-)
    Ich sitz machmal beim schönem wetter auf meinem balkon und arbeite am PC stunden land weil\'s halt so schön ist !!!!!!!!!
    wenn mein nachbar von oben siht das ich vom rechrer weg bin bzw. Kafe trinken fängt er an seine blumen zu giesen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    bis jetzt sind nur tropfen auf meinen rechner gekommen!!!!!!
    Aber was wen er meiner rechner mit den wasser zerstört ?????????????
    Ich hab ihn schon mehrmals darauf angesprochen aber er sagt nur "ist mir scheiß-egal!"
    Was kann ich dagegen machen ?????????????????????????????????
     
  2. Neigert Alex

    Neigert Alex Byte

    Registriert seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    63
    Danke Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Mit soooooooooo Fiel eintalnahme habe ich gar nicht gerechnet !:-):-):-):-):-):-):-)
    DANKE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Das sind echt SUUUUUPPPPPEEEERRR Tips und Anregungen !!!!!!!!!!!!!!
    Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    MFG Alex
    [Diese Nachricht wurde von Neigert Alex am 07.06.2003 | 22:11 geändert.]
     
  3. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Das ist auch besser so *g* ;)
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    :) ... und ich würde Dir den Inhalt meiner Katzentoilette ...:)
    Nein! Ich würde mich hüten, mit Dir zu streiten!
    Das mit der Lüftung, igitt!
    MfG
     
  5. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Im Zivilverfahren gibt es leider nicht so eindeutig festgelegte Entscheidungskriterien wie im Strafrecht,, daher kommen auch so eigenartige Entscheidungen zustande. In keinem Bereich kann man den Ausgang eines Verfahrens so wenig vorhersagen wie hier.
    Ein Ergebnis ist meines Erachtens mit Sicherheit zu erwarten:
    Ein nicht mehr endender Krieg mit dem Nachbarn!
    Natürlich gilt das Verursacherprinzip, dass muss aber erst einmal eindeutig nachgewiesen werden.
    Warum schützt er seinen PC nicht einfach - dann entsteht auch kein Schaden.
    Natürlich kann man jeden, aber auch wirklich jeden Streit vor Gericht austragen - und wenn man einen guten Anwalt hat sogar gewinnen - aber...
    Ich würde mein Geld lieber für einen Sonnenschirm ausgeben.
    MfG
     
  6. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Willst Du dich rächen ??
    Finde Seine (Firmen)Mailadresse raus, und melde ihn bei jedem ****o Newsletter an!
    Schütte bei dem schönen Wetter 1 Liter Milch in die Lüftung seines Autos... das ist lecker!
    Stelle in Anzeigenblätter (die Anzeigen kostenlos machen) ein Auto zu einem Super Preis mit seiener Nummer rein... das geht dann alle 5 Minuten so: Hey Du habe gelese Du verkaufe Auto ?

    Viel Spaß und lass Dich nicht ärgern!
     
  7. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Hier gilt das Verschuldensprinzip: Der Verursacher muss für den Schaden aufkommen! Da er das Wasser in deinen PC "hineinbefördert" und dieses sogar weiß, handelt er fahrlässig und muss haften!
    Also wenn der Typ ne Haftplichtversicherung hat, hast Du bald einen neuen PC *g*
     
  8. Kruemel27

    Kruemel27 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    460
    Servus. Ich denke schon das es böse Absichten sind. Denn sonst würde er es einsehen und nicht noch sagen "MIR SCH....-EGAL".

    Mal ganz davon abgesehen, das ich mir gut vorstellen könnte, das ein Blumen gießender Nachbarn darauf achten muß, das er durch herabtropfendes Wasser keine anderen Mitmenschen belästigt oder in diesem Falle hier schädigt.

    MFG

    Stefan
    [Diese Nachricht wurde von Kruemel27 am 07.06.2003 | 12:14 geändert.]
     
  9. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Ich habe ebenfalls Blumen auf meinem Balkon und wenn ich diese gieße, tropft es auf dem Balkon darunter.
    Natürlich warte ich mit dem Gießen, wenn mein Nachbar z.B. Wäsche aufgehängt hat.
    Bist Du wirklich sicher, dass Dein Nachbar böse Absichten hegt? Wäre es für alle Beteiligten nicht einfacher, wenn Du Deinen Laptop, wenn Du ihn nicht benötigst, zusammenklappst und in eine sichere Ecke stellst? Dann kann Dir auch kein böser Vogel auf die Tastatur schei.....
    Ansonsten: Sonnenschirm oder Markise verwenden!
    MfG
     
  10. honeybunny

    honeybunny Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    84
    Am besten in die Wohnung über ihm ziehen. Nein, sorry. Versuche mal über Google eine Anwaltssuche. Dort gibt es auch Adressen, wo Du kostenlos juristische Fragen beantwortet bekommst. Noch besser, hast Du eine Rechtsschutzversicherung ? Wenn ja, dann hast Du auch die freie Auswahl eines Anwalts. Rufe diesen an und lass Dich beraten. hatte auch mal so einen Fall, kurzer Anruf bei der Versicherung und schon konnte ich einen Anwalt befragen.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi,
    soll er denn jedesmal vor dem Gießen klingeln und fragen, ob Du damit einverstanden bist bzw. fast vom Balkon fallen, um zu schauen, ob unter ihm gerade jemand sitzt?
    Am Besten löst man Streit, indem man ihm aus dem Weg geht...
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen