Rechtsklick auf Desktop = Absturz

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von AcJoker, 1. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AcJoker

    AcJoker Kbyte

    Hallo,

    ich habe heute festgestellt das mein PC immer hängen bleibt wenn ich einen Rechtsklick auf dem Desktop mache, z.B. im ins Anzeigen Menu zu kommen.
    Ausserdem hab ich feststellen müssen das der Ordner "Help" in Windows defekt war. Ich hab nun einen Help Ordner von einem anderen PC zu mir kopiert.
    Neuinstallation der Grafikkarte brachte auch nichts.
    Rechtsklick auf eine Datei auf dem Desktop geht aber nach wie vor.
    Systemwiederherstellung hat nichts gebracht und auch im Abgesicherten Modus ist der Fehler vorhanden. *verzweifel*

    Was könnte der Fehler sein und wie kann ich Ihn beseitigen?

    Gruß
    Joker
     
  2. Vielleicht hast du dir ne Virus eingefangen, jag mal ne VirenScanner drüber
     
  3. AcJoker

    AcJoker Kbyte

    Hab eigentlich immer AntiVir laufen, aber ich lass jetzt mal nen Test drüber laufen, vielleicht kommt ja doch etwas dabei heraus.
     
  4. AcJoker

    AcJoker Kbyte

    Also ein Virus ist es nicht.

    Hat sonst noch jemand Ideen woran es liegen könnte?
     
  5. Start > Ausführen > desk.cpl [ok] probieren.

    Dann wäre da noch die Ereignisanzeige, die Auskunft geben könnte.
     
  6. AcJoker

    AcJoker Kbyte

    desk.cpl funktioniert.
    Damit komme ich ins Anzeigenmenu. Aber nichts ins Menu wie es erscheint wen ich mir Rechts auf den Desktop klicke.

    Was ist denn die Ereignisanzeige?
     
  7. > Was ist denn die Ereignisanzeige?

    Das steht in der Windows-Hilfe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen