Rechtsklick auf Ordner = Absturz!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von michael1984, 28. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michael1984

    michael1984 ROM

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute!

    Ich habe seit zwei Tagen ein sehr seltsames Problem auf meinem Laptop mit Windows XP SP2.
    Jedesmal wenn ich auf ein Ordnersymbol, eine Verknüpfung zu einem Ordner oder auf ein Laufwerkssymbol mit der rechten Maustaste klicke, stürzte das betroffene Fenster ab. Das selbe passiert, wenn man den entsprechenden Ordner mittels Tastaturkombination oder über die Menüpunkte zu löschen, kopieren oder ausschneiden versucht.

    Bei Dateien und Verknüpfungen auf Dateien funktioniert alles einwandfrei. Ebenfalls ist es möglich, mittels linker Maustaste auf Laufwerke / Ordner zuzugreifen und die Ordner über die Eigabeaufforderung mittels "rd" zu löschen.

    Ich habe schon vermutet, dass es vielleicht ein Virus ist, kann aber mit der aktuellen Version mit AntiVir nix finden, Spywarescanner (AdAware und SpyBot) finden ebenfalls nix.

    Ich habe in manch anderem Forum schon gelesen, dass es manchmal Probleme gibt wenn neue programme installiert werden die sich dann ins Kontextmenü eintragen, kann mich aber an nichts dergleichen erinnern.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr ne lösung hättet!!
     
  2. michael1984

    michael1984 ROM

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Alles klar, hab das Problem nach dreistündiger fahndung endlich lösen können!

    Es hatte in der Tat mit dem Kontextmenü zu tun: Ich habe bei mir PGP 8.1 installiert, und das trägt sich ja ins Kontextmenü ein. Jetzt habe ich vor zwei Tagen oder so mal den Systemstart wieder etwas beschleunigen wollen und hab daher nicht benötigte Dienste deaktiviert. Unter anderem auch einen namens "PGPserv". und das war das problem. wenn ich den Dienst wieder aktiviere, dann läuft alles.

    Nur eines könnte mir vielleicht mal wer erklären: Obwohl das Kontextmenü für Laufwerke, Ordner UND Dateien genau das selbe ist, trat der Fehler bei den Dateien NICHT auf. Woher kommt das denn???
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Hi,

    ich hab die Quelle nicht zur Hand; es handelt sich aber um einen alten Bug in XP, dass es bei bestimmten Kontextmenüeinträgen abstürzt.
     
  4. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
  5. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Nee, meine war in deutsch...:nixwissen:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen