1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Reciever frage wegen 5.1

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von oppauer, 9. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oppauer

    oppauer Byte

    Vorab
    Wollte demnächst ein paar DVD?s anschauen und da die Lautsprecher keinen Chinch verbindung haben, sonder eine andere Verbindung.Also ich muss sie am Reciver festdrehen und kann sie halt nicht am DVD-Player anshließen.
    Ist ein Noname Reciever,kein Optischer/koxialer Eingang/Ausgang.Nur Chinch oder Drehverbindung

    Meine Frage:
    Habe vom DVD-Player aus über den Stereo-Chinch Ausgang mit dem Reciever Stereo-Chinch Eingang verbunden.Wenn ich dann die DVD?s (Dolby Digital 5.1 Ton)schaue würde ich aber über die Lautsprecher dann nur ein Dolby Suround Klang hören oder hätte ich immernoch meine 5 einzelne Kanäle für den Sound?
    Und im Reciever kann ich einstellen,AC-3,Dolby Pro Logic (2),Stereo.Das wundert mich da er auch keinen Digitalen Eingang noch Ausgang hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen