1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Recordersoftware für optischen Eingang?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Spider1967, 4. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe eine Terratec Aureon 5.1 PCI. Über den vorhandenen optischen Eingang möchte ich meine Daten von Minidisc auf Festplatte aufnehmen, um sie dort dann als .wav-Datei speichern und bearbeiten zu können.

    Nur finde ich nicht die richtige Recorder-Software, die auch den optischen Eingang ansteuert.

    Auf meinem alten Rechner hatte ich unter Windows 98 ein Programm "Audio-Rack" von C-Media, mit dem das problemlos funktionierte. Nur unter WIN XP funktioniert es nicht mehr. Das Programm läßt sich nach der Installation nicht vollständig starten.

    Meine Fragen:

    1.
    Reicht es, wenn ich für das C-Media-Programm Audio-Rack einen Treiber installiere? Wenn ja, welchen und wo bekomme ich ihn?

    2.
    Oder gibt es irgendwo das Audio-Rack für Win XP vollständig zum herunterladen?

    3.
    Könnt Ihr andere Software empfehlen, die ebenfalls ein bequemes Aufnehmen über den digitalen Eingang der Soundkarte unterstützt?


    Vielen Dank!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen