Recovery CD mit Norton Ghost 9 erstellen ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von felicio53, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. felicio53

    felicio53 Byte

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    11
    :confused:
    Hallo,
    ich weiß nicht wo ich mich sonst wenden soll, hier wurde mir schon mal geholfen, daher poste ich wieder.
    Habe ein PC von Dell gekauft.
    Da war eine vertsckte Partiition mit Recovery möglichkeit die jedoch gelöscht wurde weil man den PC neu formatieren müssten.
    Im Lieferumpfang von Dell ist keine CD REcovery vorhanden, und so auch nicht mehr möglich den Computer im Auslieferzustand wiederherstellen.
    Nun , der PC hat ein RAID 0 HDD , wir haben es auch geschaft, dann zwei Partitionen mit WinXp. CD erstellt, Programmen instaliert .
    Jetzt haben wir den Norton Ghost 9 gekauft und möchten es eine Recovery CD erstellen, so wie es beim neu gekauften PC gibt, das man im falle eines Fehler, bzw. wenn man möchte wieder so zurück stellen wie es am anfang ist als wie alles instalierten mit System war. Es soll so möglich sein : beim Aeinlegen der CD, ein Menue zu sehen - Daten wiederherdtellen - oder Abbrechen zu sehen ist.
    Wie es mit Norton Ghost9 geht , habe keine ahnung.
    Bitte kann mir da jemand ein Anleitung geben.
    Danke für jede Hilfe
     
  2. felicio53

    felicio53 Byte

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    danke für Ausführliche Anleitung,
    leider hilft mir dies nicht weiter.
    Ich möchte wissen, wie man mit norton ghost 9 lediglich ein Recovery CD erstellen kann, dass alles umpängt : booten, und sämtliche Partitionen,WINXP, Programme wiederherstellen kann.
    Z.B. wie im Auslieferzustand stellen.
    Der PC ist auch mit RAID0 ausgeristet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen