Recovery-CD

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Martin1974, 21. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Martin1974

    Martin1974 ROM

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    6
    Ich habe folgende Frage:

    Wie kann ich von meiner Win-XP-Installation eine Recovery-CD erstellen? Ich meine so eine CD, die bei Aldi-Rechnern beiliegt.

    Grüße,
    Martin
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es kommt darauf an, mit welcher Zielsetzung du an die Sache rangehst und was genau du unter Recovery-CD verstehst.Wenn du meinst, eine Recovery-CD zu erstellen, die von den Herstellern mitgegeben wird, um einen bestimmten Rechner wieder ins Leben zurückzurufen, die aber bei anderen Rechnern nicht verwendet werden kann; dann muss man sagen : wenn du dir ein solche CD kopierst, dann reicht das auch; die muss man dann nicht selbst zusammenbasteln.Wenn du aber mit Recovery-CD eine CD meinst, wo du unabhängig von jeweiligen Rechner am XP-System Reparaturmaßnahmen durchführen kannst, wie z.B. Festplatten-Tests oder Speichertests, Partitionsbearbeitung und anderes mehr, dann müßtest du z.B. hier nachlesen, wie man eine solche Recovery-CD erstellt. :

    http://www.zdnet.de/itmanager/tech/0,39023442,2111198,00.htm
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    hallo Martin

    wie dammpfwallze schon richtig sagte,mit einem image klappt das hervorragend.ich habe meine systeme alle mit dem leider kostenpflichtigen GHOST erstellt,welches sogar direkt auf CD brennen kann,einen brenner vorausgesetzt.
    die startdiskette für ghost habe ich mit auf die cd gebrannt,sodaß bei einer wiederherstellung des system ghost gleich gestartet wird.
    es ist zwar nicht das gleiche wie eine recovery,kommt dem aber sehr nahe........und eine wiederherstellung hast du in ein paar minuten erledigt mit einem voll funktionieren system mit allen programmen und dateien.....
    ich meine,ein paar euros ist die stundenlange neuinstallation schon wert......oder nicht??
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo Martin 1974

    Wie du eine Original Recover CD, so wie bei den Aldi Rechnern erstellst kann ich dir leider auch nicht sagen. Du kannst dir aber selber so eine Art Recovery CD erstellen. Dazu gebe ich dir mal 3 Programme zur Auswahl. Damit kannst du dir dann dein fertig installiertes OS mit allen Programmen u. Einstellungen sicher auf CD brennen, um es nach einem Systemcrash in Windeseile wieder herstellen zu können.

    http://www.acronis.de/products/trueimage/

    http://www.softwarespectrum.de/powerquest/power_drive.asp

    http://www.symantec.com/region/de/product/ghost/pe_index.html

    Gruss Mario
     
  5. Prinz181

    Prinz181 Guest

    Ist OK so!Brenne die CD doch auf einen Rohling und habe ich nun die Frage beantwortet?Nichts für ungut.:o
     
  6. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Ähhhmm... ich glaube du hast die Frage nicht verstanden. Es wurde nach einer Erstellung einer CD gefragt, nicht nach der Installation von einer Recovery CD.:confused: :confused: :confused:
     
  7. Prinz181

    Prinz181 Guest

    :) Fahre den PC mal runter und lege vorher die CD-Rom ein.Nun wird angezeigt,von CD starten und drücke eine beliebige Taste.Windows sucht nun nach früheren Produkten nach.Danach wird man aufgefordert die F8 Taste zu bestätigen und Installation mit Enter weiter ausführen.Später wird angezeigt,ob man die Reparatur wünscht,oder Installieren möchte.Drücke die Esc Taste für eine Neuinstallation.Später kommt die Frage,ob man eine Partion erstellen möcht,oder löschen möchte.Drücke die ,,L" taste zum löschen und danach mit ,,B" bestätigen.Nun lasse den PC alleine arbeiten und beim Neustart keine Taste mehr drücken.Man kann aber auch so vorgehen.Lege die XP.Rom ein und drücke später auf Installieren,also auf neuinstallieren und später wird man aufgeforder die ID-Nr. einzugeben,die steht auf den PC oben drauf.:rolleyes: Ich benutze immer die Erste Möglichkeit.Ich hoffe die Frage beantwortet zu haben.:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen