Recovery-Tool...

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Tuxman, 9. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Jo, ähm, ich hab jetz meine Festplatte formatiert und festgestellt, dass ich ein paar Dateien beim Backup vergessen hab... welches Tool sollte ich verwenden, um die Dateien wiederherzustellen? Gibt es da gute Freewaretools? Danke schon mal...
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Tuxman,

    eventuell kann Die das hier weiterhelfen:
    http://www.pcinspector.de/file_recovery/welcome.htm
    (Bei FAT32 selbst probiert und für gut befunden.)

    Ansonsten gibt es diverse kommerzielle Programme. Von Easy-Recovery von Ontrack habe ich schon viel Gutes gehört.

    Viel Glück!

    MfG Rattiberta
     
  3. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Danke, hab's mir mal runtergeladen... nun noch 'ne Frage:
    Wie funktioniert das Tool?

    Habe Laufwerk C: (WinXP) ausgewählt, "Suche verlorene Dateien" angeklickt - nichts passierte. Oder arbeitet das im Hintergrund? Die Festplatte arbeitet auch nicht...
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    http://www.pcinspector.de/file_recovery/manual.htm

    Im Prinzip läufft es so:
    Man installiert es auf eine andere Partition, startet das Programm,wählt die betroffene Partition und "gelöschte Dateien wiederherstellen" oder so ähnlich (kann jetzt nicht nachschauen, habe hier Linuxdesktop vor meiner Nase) und das Programm rödelt los.
    Das Scannen braucht übrigens eine ganze Weile, ich hatte es damals über Nacht laufen lassen.
    Die gefundenen Dateien werden aufgelistet, ausgewählt, die Wiederherstellung dauert dann wieder...

    MfG Rattiberta
     
  5. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Was passiert wenn man nur eine Partition hat bzw. das Prog von derselben Partition startet...?

    -Nachtrag-
    Hab das Tool jetzt von CD (is ja auch eine "andere Partition") laufen lassen, aber bei "Suche" passiert nix... was mache ich falsch?
     
  6. osho

    osho Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    262
    Guten Tag,

    mit welchem tool auch immer,...., du benötigst eine andere Partition, als die, deren Daten du retten willst. Diese wird benötigt um die Daten zu speichern nd dann wieder her zu stellen.
    Hast du nur die C: Partition stehst du meines Wissens "im Regen"
    Ergo: auch wenn du das Programm von CD startest hast du noch keine Partition für das Wiederherstellen der Daten.......

    CD Brenner werden wohl nicht als anderes Laufwerk erkannt.

    freundlicher Gruss von osho
     
  7. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Danke,
    dann kann ich's wohl vergessen. :(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen