Recovery?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Matze88, 9. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matze88

    Matze88 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    75
    Auf meinem PC wird Win XP Home schon als OEM vorinstalliert sein... wie ich vermute wird hier keine CD dabei sein um Win XP im fall des falles neu zu installieren... was kann ich tun damit mein Windows nicht verloren ist falls die Platte ihren geist aufgibt oder ich sie komplett neu formatieren muss... Dabei sollte eine "Wiederherstellung" von einer CD/DVD möglich sein, ohne das dabei programme auf der festplatte/USB etc. vorhanden sein müssen...

    Könnt ihr mir da weiterhelfen?

    vielen dank im vorraus
    Matze
     
  2. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    bei dem Rechner wird eine "Recovery-CD" dabei sein. Damit kannst du die Werksinstallation sehr einfach wiederherstellen, ohne Dich um Treiber und solchen Kram kümmern zu müssen.
     
  3. Matze88

    Matze88 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    75
    bist du dir da sicher meyster? in der Anzeige von RedZac steht glaube ich nix davon....
     
  4. Matze88

    Matze88 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    75
    also ich hab mal nachgeschaut... ne CD war nicht dabei... vieleicht erstellt er noch eine wenn ich den computer starte... aber sollte er das nicht tun... was kann ich sonst noch machen?
     
  5. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    JEDER PC, der mit einem OEM-Betriebssystem geliefert wird, hat auch eine CD dabei, auf der eben dieses BS mit zugehörigen Treibern drauf ist. [Klugscheißmodus an] Das ist so selbsverständlich, dass es in keiner Werbung erwähnt wird, sowie auch keine Autoanzeige darauf hinweist, dass der Wagen mit Scheibenwischern ausgestattet ist. [Klugscheißmodus aus]

    Gruß-DOMMY
     
  6. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Fazit: Zurück zum Händler und sinngemäß:
    "Der Rechner hat TÜV, aber Du Du hast vergessen die Plakette aufzubringen!"
     
  7. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
  8. Matze88

    Matze88 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    75
    Hm... ich kann mir eigentlich nich vorstellen das der aus dem Laden die CD entfernt hat... ich frage mich sowieso ob HP das vorgesehen hatte... in der Schnellstartanleitung steht nähmlich auch das HP kein Handbuch auf Papier sondern erst auf dem Computer hat... und auf der orginal HP-Verpackung steht:

    250GB
    inkl. 6GB Partition zur Systemwiederherstellung

    Ich denke fast winw CD ist hier nicht mehr vorgesehen...
    das von frajoti find ich gut...
     
  9. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    Jo, der Link von frajoti ist gut. Und er zeigt, was ich meinte: Es ist normalerweise immer eine CD dabei. Auch wenn sie nur "Recovery"-CD heisst.
    Gruß-DOMMY
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen