redhat linux deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von ACBuende, 27. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ACBuende

    ACBuende Byte

    Registriert seit:
    16. August 2001
    Beiträge:
    40
    Hallo Leute,
    ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    ich habe folgendes Problem:
    Habe auf einer neuen Festplatte Linux installiert, nun möchte ich aber das ganze System verkaufen. Der neue Besitzer möchte aber einen Windows Rechen haben. Wie kann ich die Platte wieder komplett sauber bekommen um Windows darauf zu installieren.

    Gruß Thomas
     
  2. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    http://chipfaq.piranho.de/#remove
    Du kannst aber eigentlich auch direkt die Windows - Installationscd starten, da gibt es auch eine Möglichkeit die ganze Festplatte in Beschlag zu nehmen.

    MfG, Bio-logisch
     
  3. julian14

    julian14 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    379
    Hallo!
    Kann das denn eigentlich auch Windows? Bei der installation (Win XP) kann ich doch auch partitionieren?
    mfG julian14
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    <I> Installier ihm doch LInux mit kde und dem Skin von WindowsXP!

    bis der merkt, daß er immer noch mit Linux arbeitet, hast Du Dich wochenlang königlich amüsiert... </I>

    Nein bitte nicht. War ein Scherz!

    MfG Raberti
     
  5. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    oder mit partition magic auf fat32 konvertieren und löschen!
     
  6. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    http://www.bootdisk.de

    9x disc runterladen. damit starten.
    dann fdisk
    und damit alle partitionen löschen und ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen