Referrer unterdrücken

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von micbur, 21. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo,

    ich habe einen kleine Webspace mit PHP. Ich würde gerne den Browser, der meine Webseite besucht, anweisen, keinen Referrer an meine Seiten zu schicken.

    Ich weiß nicht so recht, ob das überhaupt geht, bisher habe ich dazu auch nichts gefunden.

    Kann mir jemand vielleicht weiterhelfen?

    Ciao, micbur
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Welchen Sinn soll das haben?
     
  4. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo,

    ganz einfach. Ich weiß nicht, ob es funktioniert, aber ich habe auf meiner Webseite ein Bild eingefügt, dass niemand sehen kann. Es ist auch gar kein Bild, sondern es ist die URI zu Google, wenn man nach meinem Namen bzw. nach meiner Webseite suchen würde.

    Ich weiß, dass meine Webseite von Google schon indiziert wurde. Aber ohne Metadaten und ohne Beschreibung.

    Meine Theorie war nun, dass ich etwas im Rating steige, wenn es genügend Suchanfragen mit bestimmten Suchkriterien gibt.
    Also zum Beispiel: <Name> <Titel meiner Webseite> <Kurzbeschreibung>.

    Warum mache ich mir das so schwer? Naja, es ist mal ein anderer Weg ein hohes rating zu erreichen und nicht das, was andere machen.

    Ich habe mir weiterhin gedacht, dass ein Referrer hinderlich sein kann. Wenn Google nun mitloggt, wo die Leute herkommen, dann sieht man ganz eindeutig, dass die meisten Hits von meiner Domain kommen.

    Ich weiß nicht, ob mein Anliegen das verständlich war oder ob es klappt, aber ich würde es gerne so versuchen.

    Ciao, micbur
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Eine sehr gewagte Theorie...

    (1) Indizierung von META-Tags: Das muss nicht notwendig sein, wenn goolge den Text der Seite erfassen kann. google verwendet entweder den Inhalt der Seite "oder" die META-Tags.

    (2) Ein Bild ist nie unsichtbar. Es steht im HTML-Quelltext. Das dieses einen google-Link beinhaltet könnte dich relativ schnell aus dem Index werfen. Was den Referrer angeht, der hat mit deiner Seite in dem Zusammenhang nichts zu tun. Es wird der Referrer des Nutzerbrowsers übergeben.

    Ich würde an deiner Stelle die Finger von dieser Art Optimierung lassen.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen