REG-Dateien: Gegen die heimliche Registrierung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von chnebu, 4. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. samot

    samot Byte

    Wenn ich ein Programm habe, was Infos in die Registry eintragen soll, kann ich das über die entsprechenden Windows-APIs machen und erstelle keine REG-Dateien, die ich dann ausführe.

    mfg

    Thomas
     
  2. chnebu

    chnebu ROM

    hallo
    wie sieht das denn aus, wenn ich den rechner neu starten muss. sucht er nciht diese datei unter der endung .exe. wenn mir aber der rechner abstürzt habe ich keine möglichkeit mehr diese datei umzubenennen. was geschieht dann:aua:
    gruss chnebu
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Hallo Leute,

    bin heute leider erst zum lesen gekommen.

    Was ich mir angewöhnt habe ist auszustellen das .reg gleich mal eingelesen wird. Als Standard öffne ich den Editor. Der Tipp ist auch mehr für die normalen Benutzer gedacht.
     
  4. ubiubiubi

    ubiubiubi ROM

    merci bcp mon souvereign. sehr hilfreich für debutantes
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen