RegClean 4.1 in XP ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von franzkat, 23. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich habe unterschiedliche Informationen darüber gefunden, ob das alte Microsoft Registry-Tool RegClean 4.1 noch in XP gefahrlos zu verwenden ist.Tatsache ist, dass es von Microsoft nicht mehr zum Download angeboten wird, weil es Unverträglichkeiten mit neueren Office-Paketen gebe.Wer kann hierzu Erfahrungen beisteuern ?

    franzkat
     
  2. mokum23

    mokum23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    303
    >>Hi, regcleaner 4.3. Ohne wenn und aber, läuft einwandfrei unter xp und macht dat was er soll, nicht mehr und nicht weniger. Sollte Standard auf jedem xp rechner sein, vor allem wenn man viele progz wie ich antestet.
    <<

    Dann gönn dir mal den Spaß nach der Deinstallation von einem Programm und der dann angeblichen Bereinigung mit RegCleaner die Registry nur durch regedit.exe zu durchsuchen, trotzdem wirst du noch Reste von dem Programm finden. Mich wundert das im Zeitalter von 80Gigabyte Festplatten immer noch die "jedes-byte-bringt-platz-paranoie" herrscht.
     
  3. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Hi, regcleaner 4.3. Ohne wenn und aber, läuft einwandfrei unter xp und macht dat was er soll, nicht mehr und nicht weniger. Sollte Standard auf jedem xp rechner sein, vor allem wenn man viele progz wie ich antestet.
    Die power toolz 1.6 sind recht gefährlich für ungeübte user. Da gibts ne option wo man doppelte dateien entfernen kann. Hab ich mal so angetestet wie vorgeschlagen. Was war der erfolg, feierabend. War zwar ärgerlich, aber dank einem image von ner neuen frischen xp installation war das in 7 Minuten gegessen.
    Seit lass ich die finger von und vertraue dem regcleaner, den schlepp ich seit win 98->Me->Win2k und ich glaub seit der version 3.6 durch, puntkum.

    Shine on
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Unter Win 98 habe ich mal mit dem Tool Perfect Companion gearbeitet, was neulich auch in der PC-Welt Sharewareliste der Systemprogramme aufgeführt war.Es gibt auch eine NT-Version für NT4,2000,XP, die ich aber nicht getestet habe.Dieses Registry-Programm ist nicht ganz billig,zeichnet sich aber dadurch aus, dass es wesentlich mehr ungültige Einträge in den Bereichen Interfaces,TypeLibs und CLSIDs findet als z.B.jv16 tools.Zu finden bei www.easydesksoftware.com.

    franzkat
     
  5. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Der Easycleaner ist ein sehr gutes Tool.
    Nur muss man wissen, welchem Löschangebot man folgen darf.

    So werden reihenweise Registryeinträge zum Löschen angeboten,
    die für das Ausführen der Hilfe (MSinfo) unentbehrlich sind.

    Ich benutze es aber trotzdem gerne, da es in den Löschempfehlungen allgemein weiter geht als z.B. der WinDoctor von Norton.
     
  6. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Das funktioniert auch unter XP ganz hervorragend.
    Ich benutze es fast täglich und habe eigentlich noch nie begründet
    die Undofunktion ausführen müssen.
     
  7. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    RegClean 4.1 funktioniert auch ohne "Installation" ( oadist.exe ) und sollte damit auch unter XP keinen Schaden anrichten. Das einzige Tool was definitiv nicht unter XP und Me angewendet werden soll bzw. darf ist der EasyCleaner, der entfernt Einträge die man zwar nicht täglich braucht aber doch ab und zu und diese Einträge funktionieren dan eben einige Dinge von Windows nicht richtig (z.B. Systeminfo).
     
  8. RitaBock

    RitaBock Byte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    ich suche auch noch ein gutes Registry-Tool für XP. Ich habe gleich jv16 Tool im Downloadbereich gesucht. Kann mir jemand sagen, wieso das Tool hier nur 1 Punkt bei der Leserwertung hat?

    Gruß Rita
     
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo species007 !

    Ich verwende jv16 tools auch;mir ist allerdings aufgefallen, dass es in dem Spezialbereich, für den RegClean 4.1 programmiert war, das OLE-Subsystem, nicht so gründlich zu Werke geht und sehr viele Ausnahmen zuläßt.Gibt es noch andere Alternativen ?

    franzkat
     
  10. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    *aufdieschulterklopf* Ich schließe mich an!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen