Regestry beschaedigt

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Feldschlosser, 4. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Feldschlosser

    Feldschlosser ROM

    Registriert seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    3
    Hi!

    1. Ich hab jetzt schon mehrere Male das Problem gehabt, dass beim Hochfahren die Regestry nicht korrekt verarbeitet werden kann. Jetzt hab ich mit dem Befehl "reg /fix" es geschafft wenigstens die Treiber wieder zum laufen zu bringen. Jedoch will ich das nicht andauernd wiederholen muessen, und deshalb moechte ich gerne wissen, wieso die Regestry bei mir des oefteren beschaedigt wird?

    2. meine Tastatur ist auf englisch gestellt und wenn ich in der systemsteuerung unter Tastatur gehe und dann auf Laendereinstellungen steht nur da: "Alte Tastaturtreiber gefunden. Bereich deaktiviert." Was muss ich tun? Wenn ich neue Treiber brauche wo krieg ich die her?

    mfg
     
  2. Feldschlosser

    Feldschlosser ROM

    Registriert seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    3
    Danke für die schnelle und sehr hilfreiche (zweite) Antwort! Jetzt funktioniert wieder alles und auch die Tastaturbelegung ist wieder deutsch. :)

    Ach, wie ich ö,ü,ä,ß vermisst hab ;)

    mfg
     
  3. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    bezüglich der Registry kann das sehr viele Ursachen haben.

    Vielleicht installierst Du viele Programme, mal kurz testen und die meisten davon wiederlöschen oder leichte oder schwerere interne Probleme die Du überhaupt nicht merkst.

    Unter C:\Windows gibt es eine Datei namens Faultlog.txt, hier trägt das System so ziemlich alles ein, was ein Problem verursacht hat. Kannst ja mal testen, was bei Dir im Laufe der Zeit für Probleme aufgetreten sind, die meisten davon bemerkst Du gar nicht.

    Mit scanreg gibt es 3 wichtige Möglichkeiten:

    scanreg /restore damit kannst Du eine Registry-Einstellungen der letzten 5 Tage wieder aktivieren. Dies hilft in 90 % aller Fälle, Fehlermeldungen abzustellen oder Startschwierigkeiten zu beheben.

    scanreg /fix verkleinert die Registry (Leerräume werden enfernt)

    scanreg /opt hiermit wird die Registry wieder neu sortiert, d.h. nomalerweise werden Neueinträge oder Änderungen hintenangeschrieben. Mit scanreg /opt werden diese Einträge wieder an die richtige Stelle gesetzt.

    Alle scanreg ausführungen sollte man im DOS (Startdiskette) ausführen.

    Im Deinem Fall wäre scanreg /restore die bessere Alternative gewesen. Wohlgemerkt du hast aber immer nur 4 max. 5 Tage Zeit.

    scanreg /fix und danach scanreg /opt sollte man zumindest 1 mal im Monat laufen lassen, damit wird auch das System merklich schneller. Läßt Du zuvor noch einen anständigen RegCleaner laufen. hast Du auch immer eine akzeptable Registry-Größe.

    MfG maneiich
     
  4. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    gehe mal nach Start\Ausführen > eingeben msconfig und OK und hier nach International.

    Sprache: auf Deutsch (Standard) einstellen

    Länderdaten-Dateiname: country.sys

    Anzeigedaten-Dateiname: ega.cpi

    Tastaturdaten-Dateiname: keyboard.sys


    Also wichtig: bei den 3 Dateinamen sollen auch nur die Dateinamen stehen. Wenn da C:\Windows\Command davor steht, löschen.

    MfG maneich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen