Registerkarte Sciherheit/Einfache Dateifreigabe

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von big-brain, 20. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. big-brain

    big-brain Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Hallöle zusammen.

    Also ich habe ein Problem, was glaube ich schon oft angesprochen wurde, und es wurden viele Lösungswege angegeben, jedoch hat keiner bei mir funktioniert.

    Also ich will im Explorer, wenn ich auf Eigenschaften bei einem Ordner gehe, die Registerkarte Sicherheit einblenden. Diese gibt es nämlich leider nicht bei mir. Habe gelesen, dass das unter der Regedit gehen soll. Habe dies getan, jedoch wird "Sicherheit" nicht angezeigt.
    Dann habe ich gehört, dass in den Ordneroptionen ein Feld namens "Einfache Dateifreigabe" o.Ä. existieren soll... Nur leider gibt es selbst das bei mir nicht...
    Ich habe schon Screenshots von anderen erhalten, wo dieser Eintrag abgebildet ist, aber bei mir fehlt dieser

    Bin so langsam am verzweifeln, brauch diese Karte unbedingtum auf gewisse Dateien zugreifen zu können (lange Geschichte).

    Ich habe Windows XP Home Edition SP1 (Update Version von Win98 zu XP)

    Bitte helft mir, thx
    big-brain
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  3. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
  4. big-brain

    big-brain Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Vielen dank für die vielen Antworten.
    Ja habe 2 Platten, und beide in NTFS konvertiert. Zuerst wr die eine eine FAT32, aber diese habe ich mit Partition Magic in NTFS konvertiert. Eine weitere Platte habe ich nachgekauft, die war von Anfang an NTFS und dort liegt ach Windows XP.

    ==

    beides NTFS, aber mal dieses Tool testen.

    Vielleicht kennt ihr ja auch eine andre Lösung für mein Problem:
    Musste Windows XP noch einmal installieren, da die erste Version nen "Abgang" gemacht hat. Ich habe 2 Nutzerkonten auf der ersten Version gehabt, auf einen der beiden konntevon anderen Nutzern nicht zugegriffen werde.
    Jetzt komme ich an die Daten nicht mehr heran und deshalb will ich jetzt das so einstellen, dass alle zugreifen können, damit ich wieder an meine Daten herankomme.

    Dafür scheint das Tool dazusein, werde das gleich nachher testen, thx
    big-brain
     
  5. big-brain

    big-brain Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    So da bin ich wieder. Als ich habe jetzt die Registerkarte Sicherheit, vielen Dank schonmal dafür (hab das mit dem Tool hinbekommen).
    Leider ist es damit noch nicht getan und ich glaube, dass ich mein Prob. mal von Anfang an schildern sollte:

    Alles fing an als ich booten wollte. Mir wurde die Fehlermeldung NTLDR (o.Ä.) is missing angezeigt. Weiter ging es nicht. habe keine neue HArdware eingebaut oder sonstiges, eigentlich nichts beim letzten mal benutzen geändert, jedoch kam die Meldung trotzdem.

    Ich habe die Reparatur probiert und noch ein paar andere Dingte, jedoch ohne Erfolg. Daraufhin habe ich Windows noch einmal installiert, sprich ich habe momentan 2 Windows Installationen drauf:

    Die neue und die alte defekte.

    Nun wollte ich meine Eigenen Dateien der letzten Installation herüberziehen, sichern und formatieren, da ich 2 Windows Installationen nicht so für das gelbe vom Ei halte.
    Ich hatte auf der alten Windows-Installation 2 Nutzerkonten. Jedoch konnte bei dem einen Konto nicht auf das andere zugegriffen werden. Da wurde irgendwann mal ein Häkchen gesetzt. Die Daten von dem einen, nicht geschützten Konto, habe ich mir schon alle gezogen, jedoch kann ich auf das geschützte nicht zugreifen.
    Eigentlich dachte ich, dass das mit der Registerkarte Sicherheit geht, jedoch gibt er mir dann aus, dass der Zugriff verweigert wurde.

    Jetzt meine Frage: Wie komme ich an die daten? Kann ich mich vielleicht als Administrator anmelden, habe ich dann vollen Zugriff? Kann ich etwas in der Registry ändern, damit ich wieder zugreifen kann?
    Bin für jeden Post dankbar.

    THX big-brain
     
  6. big-brain

    big-brain Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Das hört sich doch schonmal sehr gut an.
    Könnte mir jemand vielleicht sagen wie ich mich als Administrator anmelde? Das Passwort habe ich...

    THX big-brain

    PS: Das hat sich erledigt, und ich kann jetzt auch diese Einstellungen für Ordner übernehmen. Nus muss ich das jetzt bei jedem einzelnen Ordner machen. Gibts da nicht eine Möglichkeit, dies für alle DAteien und Untergeordnete Ordner durchzuführen?

    Glaub ganz fest an euch :)
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    während des Bootvorganges F8 drücken
     
  8. big-brain

    big-brain Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Ahh das ging ja schnell, hab gar nicht gesehen das ihr schon gepostet habt. Habe oben noch etwas angehängt

    Ihr seid einfach zu schnell für mich ;)

    THX big-brain
     
  9. big-brain

    big-brain Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Wo? Wenn ich im Explorer die Platte auswähle?
    Aber es geht mir ja nur um die eigenen dateien. Wenn ich die ausgewählt habe, die Rechte gesetzt, dann kann ich z.B. nicht auf die Eigenen Bilder zugreifen, obwohl die im Unterordner liegen.....
    :aua:
     
  10. big-brain

    big-brain Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Hab dies probiert, doch leider erscheint dann immer eine Fehlermeldung mit Zurgiff verweigert. Egal ob ich das für die ganze Platte, oder nur für die Eigenen Dateien mache....
    Habe aber die Administartoren ausgewählt und bin selbst Administrator. JEdoch glaube ich, dass der frühere Nutzer, dessen Eigenen Dateien ich ändern will, auch Administrator war...
    *heul* big-brain
     
  11. big-brain

    big-brain Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Da gibt er mir die Meldung:

    Der neue Besitzer für D:\.... kann nicht eingerichtet werden.

    Zugriff verweigert

    Bei dem mit den Berechtigungne zeigt er auch an Zugriff verweigern. Wär geholfen wenn ich die alte Windows Intsallation löschen würden? Also D:\WINDOWS? Den Ordner habe ich ja jetzt 2 mal....

    Verzwifel heir noch so langsam....

    big-brain

    edit: Gibts vielleicht ein Proggi mit dem ich diese Berechtigungen umgehen kann und die Daten trotzdem kopieren?
     
  12. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das geht über eine PE-Builder-CD.
     
  13. big-brain

    big-brain Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Aha, und wo krieg ich sowas her? Wie funktioniert das, kostet das was? Wenn ja gehts auch kostenlos? Andere Alternativen?

    THX big-brain
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen