Registrie und FAT??

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Kevinkastner, 6. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kevinkastner

    Kevinkastner Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2000
    Beiträge:
    22
    Hi!

    Mich interessiert ob die Registrie in einer bestimmten Datei gespeichert ist und auch ob die Informationen der FAT in einer Datei gespeichert sind.

    MfG

    Kevinkastner
     
  2. HWesti

    HWesti Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    97
    die registry besteht bei 95/98 aus zwei versteckten dateien: user.dat und system.dat (im windows-verzeichnis), diese lassen sich nicht lesbar anzeigen. sicherungen liegen als cabinet-datei im ordner sysbackup als rb???.cab (können mit winzip oder cabinetbetrachter geöffnet, aber nicht geändert werden).

    man kann die registry aber komplett exportieren, dann liegt sie als textdatei vor und kann, wenn auch vorsichtig, bearbeitet werden, unter dos wie unter windoof.
    die fat16 liegt auf einem besonderen plattenbereich in zwei kopien. die fat32 liegt wo anders und ist auch anders aufgebaut.
    editiert werden, z.B. für defekte sektoren zu markieren, kann sie mit tools wie diskedit (oder de.exe) aus norton utilities.
    das sind aber beides sachen, an die sich nur jemand ran wagen sollte, der davon auch ahnung hat. bei dem kleinsten fehler ist entweder die fat oder die registry hin.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen