Registrierung ind Login etc.

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von FBI-blitz, 31. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FBI-blitz

    FBI-blitz Byte

    Hallo,

    ich möchte eine Homepage machen, wo man manche Teile nur als registriertzer User besuchen kann! Also mit Login etc...

    Ich könnte ja ein Formular machen, wo alles an meine E-Mail gesendet wird, und ich die Seiten von Hand für bestimmte Benutzer freigeben muss. Das ist bei vielen Usern aber ziehmlich blöd. Außerdem sollen die User ja sofort nach der Registrierung rein können, und nicht erst, wenn ich gerade mal wieder im Internet biN!

    Danke schon jetzt

    FBI-blitz
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    php & mysql?
     
  3. FBI-blitz

    FBI-blitz Byte

    Gibt es dafür Scripte, die man gratis bekommt? Mein Server hat zwar PHP und MySQL aber ich kann kein PHP!

    Danke
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Das ist die denkbar schlechteste Voraussetzung für eine Benutzerverwaltung, da die Zugangsprüfung in jede Seite eingebaut werden muss.

    Gruss, Matthias
     
  5. juelobe

    juelobe Kbyte

    Du müsstest auch das Verzeichnis in denen Du die Seiten liegen hast mit den Dateien .htaccess und einer .htpasswd schützen können. Schau hierzu vielleicht mal in den Hilfeseiten Deines Providers.

    Gruß
    juelobe
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Grade das will er ja nicht, da er jeden Nutzer per Hand eintragen müsste. Um das Gewünschte mit den Dateien zu erreichen, müsste er die .htpasswd bei jedem Seitenabruf dynamisch erzeugen, was am Ende noch einen Schritt komplizierter ist, als was ich vorgeschlagen habe bzw. der Apache (Annahme) beim Hoster läuft als Modul. Das dürfte aber bei keinem der Fall sein.

    Gruss, Matthias
     
  7. juelobe

    juelobe Kbyte

    @kalweit

    Mir ist schon klar, dass er die User nicht manuell eintragen wollte. Ich persönlich würde auch die Verwaltung per Script vorziehen. Wenn er aber von PHP keinen Plan hat, wäre mein Vorschlag doch immer noch die einfachste Alternative (wenn auch zugegeben nicht die Dynamischste).

    Gruß
    juelobe
     
  8. corrosion

    corrosion Guest

    Jaja die Datensammler,

    Es gibt ja die bekannten Sachen wie phpKit, phpNuke oder Postnuke.
    Da ist 'ne einigermaßen selbsterklärende Adminoberfläche drin.
    Ich hoffe allerdings das sich der Kollege dann auch registrieren lassen muß
    :aua:

    GRZ
    Corry
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen