Registrierung laden

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DonkeyKong, 2. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DonkeyKong

    DonkeyKong Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    167
    Gibt es ein Programm oder eine Möglichkeit die Registrierung zu öffnen und zu bearbeiten ohne das sie geladen wurde?

    Mein Problem ist das ich eine beschädigte Registrierung hab und das ich Windows nicht mehr starten kann.

    Ich hab windows auf eine andere partition installiert und möchte von da aus auf die beschädigte registrierung zu greifen und die laden.

    Die dateien mit nem texteditor zu öffnen in
    %windir%\System32\Config und %windir%\Profiles\Benutzername hat keinen großen erfolg
     
  2. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Ich vermute mal die Fehlermeldung lautet:
    "Die Datei C:\Windows\System32\config\system ist beschädigt...."
    Sieh mal im Ordner "Repair" nach, dort werden Sicherungen der Regestrie abgelegt. Die Datei im Verzeichnis "config" umbenennen, die Sicherung aus dem Verzeichnis "Repair" nach "config" kopieren.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
  4. DonkeyKong

    DonkeyKong Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    167
    ich seh gerad das der fehler doch gravierender ist als ich dachte....ganze streifen auf meiner festplatte sind plötzlich leer...mir fehlen auf (auch nach mehrmaligem scandisk) über 30 gb....da hilft wohl nur einmal formatieren...


    beim hochfahren musste ich mich plötzlich anmelden...das fenster hatte ich noch nie und dann hab ich einfach administrator eingeben und die passwort zeile leer gelassen und dann hab ich mich angmeledet aber 3 sec danach hat er sich wieder automatisch abgemeldet und das selbe anmeldefenster war da...ich konnte einfach nich in windows rein

    die wiederherstellungskonsole hat auch so rumgezickt...hat aufenimal ein passwort verlangt...aber keins wurde angenommen
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Die Festplatte solltest du unbedingt mit einem Tool des Herstellers überprüfen, ich denke nicht dass das Problem nur mit formatieren aus der Welt geschafft werden kann. Ursache wenn es das NTFS zerstört ist oft defekte Hardware (Festplatte , RAM).

    Wolfgang77
     
  6. DonkeyKong

    DonkeyKong Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    167
    joah...das hab ich jetz inzwischen auch rausgefunden...es lag am ram...ein 512 ddr-ram riegel hat sich verabschiedet...wenn man dann die auslagerungsdatei auschaltet..

    naja wie kann ich denn die 'software' und 'system' in *.reg dateien umwandeln?
     
  7. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Diese Idee hatte ich auch schon hab sie aber wieder verworfen. Denn wenn man die Regestrie mit Hilfe von ntbackup.exe sichert (regelmäßig oder vor Änderungen) hat man immer eine aktuelle Kopie im Ordner Repair und kann diese bei Bedarf zurückkopieren.
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das geht nur unter einem laufenden Windows mit der Export-Funktion.

    Du hast aber einigermaßen aktuelle Kopien von software und system im System Volume-Ordner, wenn du Wiederherstellungspunkte angelegt hast.

    Wie das geht, erfährst du hier :

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=KB;DE;307545
     
  9. DonkeyKong

    DonkeyKong Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    167
    joah danke so hats auch geklappt, mit viel und hin und her...aber schon schade das man das nicht einfach so direkt mahcen kann :(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen