Registrierung W2k HILFE!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Re.Wa, 17. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    204
    Hallo Leute, ich brauche wieder mal Hilfe. Bei der Install meines HP Druckers lief was schief (PSC 500). Ich bin sogar auf der HP -Seite auf Tips zur Lösung gestoßen.
    dazu muß ich in der Registry unter :

    HKEY_LOKAL_MACHINE / System / Enum / LPTENUM alle HP Einträge löschen. Doch unter "Enum" läßt sich nichts ändern, löschen o. umbenennen.

    Fehler beim löschen des Schlüssels!!

    Bei HP steht: ENUM markieren-->Dateioption Sicherheit --> auf Vollzugriff stellen. Nur bei mir gibt es keine Option Sicherheit!?
    Als Admin. bin ich angemeldet - auch im abges. Modus geht es nicht!

    Wie werde ich diesen Schrott wieder los!

    Danke füe Eure Hilfe.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wobei man sich die Frage stellt, welche Existenzberechtigung regedt32.exe in XP noch hat. Erinnert mich an die Xcopy-Geschichte.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ja da verhalten sich XP und W2K wohl unterschiedlich.Bei XP gibt es zwar noch beide exes, aber es gibt offensichtlich keinen Unterschied zwischen ihnen, was die Setzung der Zugriffsrechte anbetrifft.
     
  4. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    204
    Danke, danke, danke Du warst die Rettung. Ich habe immer mit regedit gearbeitet, da geht es nicht.
    Was aber noch viel schlimmer ist - ich trau?s mir fast nicht zu sagen - statt "regedt32" einzugeben habe ich immer "regedit32.exe" eingegeben und mich gewundert, warum es das Programm bei mir nicht gibt. Asche auf mein Haupt -manchmal liest man und liest und bildet sich was ein und erst beim 2. Hinsehen fällt es wie Asche von den Augen.

    Viele Grüße und nochmals danke, René:D
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Arbeitest du mit dem Programm regedit.exe oder regedt32.exe ?
    Versuche es mit dem Zweiten !
     
  6. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    204
    es ist nur ein Einzelplatzrechner, ich bin als Administrator angemeldet!
    Das Kontextmenü Berechtigung gibt es bei mir nicht, bin jetzt schon zu einem Bekannten, der eine andere W2k Version hat gewesen - er hat das Menü auch nicht! Mein anderer Rechner hat XP drauf, da gibt es die "Berechtigung"

    René
     
  7. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    also Administratorrechte auf der Maschine benötigst du schon für diese Löschaktionen. Wie oder besser mit welchen Rechten bist du angemeldet auf der Maschine ?.

    Wenn der Recher in einer Behörde steht bzw. mit einem Netzwerk verbunden ist benachrichtige den Support (EDV-Abteilung) bzw. den Administrator und lass den das machen.

    Grüße
    UKW
     
  8. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    204
    Hi!

    Die Programme zum entfernen alter Druckertreiber halfen nicht. Jetzt komme ich zu meinem eigentlichen Problem, die Option Sicherheit gibt es bei mir nicht!!
    ich habe die regedit.exe in WINNT mit rechts angeklickt und konnte diese dort auf Vollzugriff stellen, aber in der Registrierung steht mir diese Option nicht zur Verfügung.
    Ob es an meiner Behördenversion liegt?

    René
     
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Der Schlüssel ist auch etwas anders zu finden :
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\LPTENUM

    Diesen Schlüssel klickst du mit der rechten Maustaste an und gehst auf Berechtigungen.
    Dann markierst du 'Jeder' und aktivierst die Checkbox'Vollzugriff' und bestätigst die Veränderung.
    Anschließend müßtest du dann die Einträge löschen können.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Such mal nach den Tools:

    remprn32.exe oder
    deleter.exe

    oder guck bei Kyoceramita auf der Homepage. Die hauen alle Treiberleichen weg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen