Registry-Eintrag: "Klassische" Suche wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Iriee, 25. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Iriee

    Iriee Guest

    also DAS nenn' ich endlich mal einen wirklich nützlichen Tipp! Dieser Assistent regt mich seit der ersten Sichtung auf. Wenn das XP schon den Titel Professional bekommt sollte man auch erwarten können, dass das OS entsprechend daher kommt. Wenn ich nach einem file suche will ich nicht mit einem Hund kommunizieren, ich will files finden... :motz:
    (mal abgesehen davon, dass diese Suchfunktion voller Fehler steckt und z.B. strings schlichtweg nicht versteht und somit ignoriert)

    Big up, keep the good work rolling!

    Iriee
     
  2. TheBlutsvente

    TheBlutsvente Byte

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    50
    Grooooßer Zauber! :bet:
     
  3. WakeMich

    WakeMich Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    271
    Wenn man die klassische Suchmethode verwendet, findest Du noch weniger als vorher. Mehr Sucherfolge hat man mit XP-Suchmethode.

    Probiert's mal aus.

    Gruss

    WakeMich
     
  4. stressi

    stressi ROM

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    1
    nunja, gab schon auch andere nützliche beiträge, aber das mit der suche war wirklich nötig. herzlichen dank für den tipp.
     
  5. Falstaff

    Falstaff ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    :jump:
    Hier wird ein völlig unnötiger Eingriff ind die Registry gepriesen.
    Mit dem Windows XP Assistenen habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.
    Außerdem spart der "umweglose" Suchassistent von Windows ME gerade mal ein Klick ein.
     
  6. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Für viele Dateitypen sind standardmäßig keine Filter gesetzt. Wenn du z.b. Textstrings in inf-Dateien sucht, wirst du nicht fündig werden. Man muss dazu auch erst Einstellunghen in der Registry manipulieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen