Registry-Eintrag per Batch löschen?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von winger, 28. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. winger

    winger Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    18
    Wer kann helfen?

    Wie kann man einen Registry-Eintrag per Batch Datei oder Kommandozeile unter Win98 ändern oder löschen.

    Gruß Winger
     
  2. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
    ich habe mal in der pc-welt gelesen daß man mit regedit /D im puren dos einträge löschen kann
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Per Komandozeile geht das meineswissens garnicht. Du könntest Dich aber mit folgendem Trick hinüberretten, wenn du den genauen Schlüsselnamen kennst!

    Erstelle Dir händisch oder über ein Batch eine .reg - Datei nach folgendem Muster:

    REGEDIT4

    [-HKEY_WASAUCHIMMER\PFAD\UNERWÜNSCHTERSCHLÜSSEL1]

    [-HKEY_WASAUCHIMMER\PFAD\UNERWÜNSCHTERSCHLÜSSEL2]

    Durch das "-" vor dem Namen werden die 2 unerwünschten Schlüssel beim Importieren aus der Registry gelöscht.

    Importieren geht aus dem DOS-Prompt mit

    regedit <DateiName.reg>

    mfg KazHar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen