Registry-Zweig sichern?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von gustavg, 2. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gustavg

    gustavg Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    39
    Ich bin gerade dabei, einige unnötige Windows-Dienste zu deaktivieren. In der Anleitung dazu (http://www.windows-tweaks.info/html/dienste.html) steht, dass man zuvor einen bestimmten Registry-Zweig exportieren soll. Bei allfälligen Problemen könne dann durch Import dieser Datei der ursprüngliche Zustand der Registry wieder hergestellt werden. Wenn ich nun versuche, den exportierten Reg-Zweig wieder zu importieren, erscheint folgende Fehlermeldung:
    "C:\...\a.reg kann nicht importiert werden: Nicht alle Daten konnten in der Systemregistrierung eingetragen werden. Einige Schlüssel sind vom System oder anderen Prozessen geöffnet."
    Wo liegt das Problem, bzw. gibt es eine bessere Möglichkeit, die Registry auf die Schnelle in einen früheren Zustand zu versetzen?
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Also normal sollte der <Doppelklick> auf *.reg-Datei reichen. Hast Du ggf. Abhängigkeiten nicht geachtet? Stelle Deine Registry aus der vorherigen Sicherungskopie wieder her.
    http://support.microsoft.com/?kbid=322756
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Prinzipiell hast DU Recht, das klappt aber nicht mit Zweigen, die Services betreffen, die gerade im Zugriff sind.

    Das klappt dann nur im abgesichertn Modus und wenn sich das System immer noch weigert hilft der Umweg über BartsPE.
     
  4. gustavg

    gustavg Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    39
    @Antidepressiva:
    Ja so was hatte ich geahnt. Danke, so funktionierts!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen