1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Registry

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von juemon, 4. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juemon

    juemon Byte

    Hallo, wie kann ich die Registry optimieren, ohne irgendwelche Programme zu benutzen?

    Gruß Juemon
     
  2. windowahn

    windowahn Kbyte

    Hallo gehe auf Ausführen und gebe scanreg.ini ein und okay
    in der scanreg.ini mußt du schauen ob dort
    Optimize=1
    falls nicht trage es ein danach optimiiert sich die registerie bei leereräumen selbst!
    Desweiteren würde ich die
    MaxBackupCopies=?
    verändern Standart sind 5 was ich für zuwenig halte!!

    ;
    ; Scanreg.ini for making system backups.
    ;

    ;Registry backup is skipped altogether if this is set to 0
    Backup=1

    ;Registry automatic optimization is skipped if this is set to 0
    Optimize=1

    ScanregVersion=0.0001
    MaxBackupCopies=20

    ;Backup directory where the cabs are stored is
    ; <windir>\sysbckup by default. Value below overrides it.
    ; It must be a full path. ex. c:\tmp\backup
    ;
    BackupDirectory=

    ; Additional system files to backup into cab as follows:
    ; Filenames are separated by ','
    ; dir code can be:
    ; 10 : windir (ex. c:\windows)
    ; 11 : system dir (ex. c:\windows\system)
    ; 30 : boot dir (ex. c:\)
    ; 31 : boot host dir (ex. c:\)
    ;
    ;Files=[dir code,]file1,file2,file3
    ;Files=[dir code,]file1,file2,file3
    Files=30,msdos.sys
    Files=30,config.sys
    Files=30,autoexec.bat


    Hier meine scanreg ini habe aber noch
    msdos.sys
    config.sys
    und autoexec.bat
    dazugefügt falls du dich wunderst!
    Gruß ww
     
  3. maneich

    maneich Kbyte

    Hallo,

    besorg Dir einen guten RegCleaner, wie z.B. RegClean. Diesen läßt Du unter WinME laufen. Danach Startdiskette einlegen und ins DOS starten (Mit Minimalkonfiguration starten).

    Hier direkt hinter A:\> eingeben

    scanreg /fix und Enter und danach
    scanreg /opt und Enter

    Wichtig: hinter scanreg Leerzeichen beachten.

    Dies regelmäßg anwenden und Du wirst eine merkliche Systemverbesserung haben.

    Zeitlich je nach Nutzung des PC`s mindestens 1 mal im Monat.

    MfG maneich
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen