RegTP senkt Preis für "letzte Meile"

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von akrstn, 30. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. akrstn

    akrstn Byte

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    57
    Eigentlich hätte die Regulierungsbehörde mit Blick auf die DSL-Sünden der Telekom den Preis weiter senken müssen. Das wäre eine gerechte Strafe dafür, dass man mindestens bis 1997 GF-Kabel im Ostdeutschen Boden versenkt hat. Heute erklärt man, dass diese Kabel mit Schwerpunkt in Ostdeutschland "vereinzelt" existieren. Man vergisst dabei, dass man sie selber vor nur wenigen Jahren, als bereits der Zug in Richtung DSL erkennbar war verlegt hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen