1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Reichlich daneben gegangen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von EyErenler, 19. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EyErenler

    EyErenler Kbyte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    138
    Hallo erstmal ich danke für die Antworten
    Mein Problem ich habe Meine Grafik karte ausgetauscht danach ist der Rechner mit XP nicht mehr vollständig gebotet,irgend}wann mal habe ich ein blauen display gesehen konnte aber so schnell gar nicht lesen, naja seit gestern versuche ich xp zu instalieren es geht aber nicht die platte ist eine 60 GB IBM tool bei IBM runtergeladen Erase disk bzw Erase boot secktor gemacht jetzt kann ich nicht auf die platte zugereifen hat den jemand eine Idee was ich machen soll

    danke
     
  2. EyErenler

    EyErenler Kbyte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    138
    danke für euer bemühen. Ich habe es geschaft und es läuft und läuft... Ich habe 4 mal mit dem IBM Tool Erase Disk gemacht weil jedes mal eine andere Fehler meldung kam nach 4 mal kamm das ist die Platte gelöscht und fehler code 0 war dann ding alles
     
  3. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    mh, mit diesem Tool ist es doch auch möglich nach dem löschen der Platte sie wieder neu zu erstellen, müßte da aber erst mal nachschauen wie das genau funktioniert... habe schon länger keine IBM Platten mehr... ;)

    Gruß Lumbi

    Poste doch bitte mal die Menü Punkte vom IBM Feature Tool...
     
  4. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    ähm, der Befehl für}s neu schreiben heißt doch "format /mbr", oder nicht??? Und warum 5GB für die primäre Partition? Was macht das für nen Sinn?
    Bin nur ein dummer Blechdackelbenutzer und würd}s gern verstehen.
     
  5. EyErenler

    EyErenler Kbyte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    138
    Ja da habe ich auch da Erase Disk gemacht, danach versuche ich zu instalieren aber klapt einfach nicht.
    Danke für euer bemühen
     
  6. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Mit dem IBM Tool kann man die Festplatte doch auch für die Installation von einem Betriebssystem vorbereiten, spricht neu formatieren.
    Wird die Platte noch vom Tool erkannt?

    Gruß Lumbi
     
  7. EyErenler

    EyErenler Kbyte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    138
    habe wie beschrieben gemacht mit der Win98 starter diskette, wenn das treiber für CD-rom geladen hat macht PCI scan und das hat über 8 Std. gedauert und nichts passiert, ohne CD-Rom unterschtüzung findet fdisk keine Festplatte bin echt Ratlos? Wenn ich mit XP cd versuche kommt irgendwann mal die meldung ich soll bios update hardware fehler usw.. machen
    danke trozdem
     
  8. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    du kannst sie wie beschrieben neu partionieren mit einer Startdiskette oder direkt XP installieren, da gehts nämlich auch. hab das schon etliche Male hinter mir :)
     
  9. phoneman

    phoneman Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    189
    Hi,
    damit deine Festplatte wieder geht, boote mit einer W98-Startdisk, danach gibst fdisk /mbr ein, damit wird der Masterbootrecord der HDD neu geschrieben, dann gibst du fdisk ein und partitionierst und formatierst deine Festplatte neu, lege einfach mal eine 1. primäre Partiton mit 5GB an und schalte diese aktiv, den Rest der Platte legst du als erweiterte Partition / logische Laufwerke an, jetzt sollte es möglich sein Win XP auf der 1. primären Partition (aktiv) zu installieren
     
  10. EyErenler

    EyErenler Kbyte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    138
    AMD Athlon 1100mhz Geforce 2 Mx 400 (die neue karte ist ein Geforce 4 ti 4200 habe sie wieder ausgebaut.)
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi!
    Ich kenne zwar das IBM-Tool nicht, aber nach dem Löschen der Platte bzw. des Bootsektors würde ich es mal als normal ansehen, daß man nicht auf die Platte zugreifen kann.
    Beim Installieren von Windows sollte aber die Platte normalerweise neu partitioniert und formatiert werden (können), was ja für die Installation nötig ist.
    Aber schreib bitte mal ein paar mehr Angaben zu Deinem Rechner (Graka, CPU, Netzteil).
    Gruß, andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen