1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Reicht das Netzteil oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Simon G., 18. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Simon G.

    Simon G. Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Hallo ich habe im Moment ein 420 Watt Netzteil. Ich habe ein Ga-7N400 Pro 2 mainboard mit einem Athlon XP 2400+ und einer Geforce 4 Ti 4200. Dazu kommen noch die 4 beleuchtete Gehäuselüfter und der CPU Lüfter und noch zwei Leuchtdioden. Ich habe ebenfalls noch 2 Fesplatten mit um die 120 Gigabyte eingebaut und einen 16x DVD Brenner und ein normales DVD Laufwerk. Meine Frage ist nun, ob ich bei mir problemlos eine Geforce 6600 einbauen könnte, ohne, dass das Netzteil wegen der vielen Komponenten den Geist aufgibt. Würde es also das Upgrade überstehen?
     
  2. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    Hi,

    es kommt nicht auf die Watt Zahl an. Kannst du etwas über die Ampere Zahlen posten, dass würde uns dann weiter bringen!

    Gruß Yan
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Guck mal was genau über diesem Thread hängt! Brauchst du den Link oder findest du es so?
    Schon gut, hier: http://www.pcwelt.de/forum/thread128584.html (wir sollten mal Geld dafür nehmen)! Da steht alles drin was du wissen musst...

    @MODs: Wäre es von der Forensoftware drin, den Netzteil-Thread in fett, rot blinkend oder mit grellen Scheinwerfern darzustellen? Vielleicht sogar noch einen Sound dazutun, der einem "Netzteile und immer wieder Netzteile" zuruft, sobald man ins Hardware allgemein Board kommt? Denn oben anpinnen scheint ja nicht zu reichen! :D
     
  4. Simon G.

    Simon G. Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Auf der Verpackung ist eine komische Tabelle, bei der oben Farben angegeben sind und links inder Spalte nach unten die Wattanzahlen stehen. Bei 420 Watt stehen da jeweils bei einer anderen Farbe ne andere Ampere Anzahl. Daraus werd ich nicht schlau.
     
  5. Simon G.

    Simon G. Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Sorry, hab ich übersehen.

    unter der farbe orange steht 28A
    Red 35A
    white 0,5A usw.

    Dabei hab ich ein Goldenes Netzteil
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Auf die 3,3V 5V und 12V kommt es an! Das wäre dann orange, gelb und rot... -5V, -12V und 5Vsb sind zweitrangig!
    Es ist nicht alles Gold was glänzt... Streifen wären auch schön, oder ein cooles Gelb! Schade nur dass die farbe so egal ist :D
    Übrigens, das ist nicht zufällig ein LC-Power?
     
  7. Simon G.

    Simon G. Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Es steht ma nichts von LC-Power dabei. Zumindest die Firma ist Speed und das model ist LPK9-4P

    Orange Red Yellow
    +3.3 V +5 V +12 V
    28 A 36 A 17 A

    Hoffe das war jetzt das richtige
     
  8. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Das sieht doch schon besser aus...
    Also es gibt auf jeden Fall bessere 420er Netzteile, und von der Firma hab ich auch noch nie was gehört! V.a. die 12V Leitung ist nicht besonders, aber wenn das Teil die Werte tatsächlich einhält, könnte es eine 6600 noch verkraften! Ist einen Versuch wert, aber wenn es anschließend nicht läuft, weisst du warum! ;)
     
  9. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    Ich würde vorsichtshalber ein neues Zulegen mit besseren Amperewerten, da ja noch viele andere Hardwarekomponenten gleichzeitig mitlaufen, denke ich wird es Probleme geben.
     
  10. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Auch gut! Da ist das Tagan TG420-U01 sicher Klassen besser! Auch das TG380 ist schon besser, je nach dem was du ausgeben willst...
     
  11. Simon G.

    Simon G. Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Wieviel kosten diese Netzteile ungefähr und wieviel Watt und Ampere haben die?
     
  12. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
  13. Simon G.

    Simon G. Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Hast du vielleicht auch ein Netzteil mit 500 Watt zu empfehlen?
     
  14. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Wozu? Hast du den Netzteil Thread auch verstanden?
     
  15. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    Ich glaube er hat es nicht vertanden ^^
    Ich hab eins 550 Watt mit guten Amperewerten, aber es reicht dir auch eins mit weniger Watt, aber trotzdem guten Amperewerten. Also wozu jetzt 500 Watt?

    Also noch einmal, es kommt nich auf die Wattzahl an sondern auf die Ampere Werte! Desto höher die Amperewerte desto besser! :rolleyes:

    Schau dich mal hier im Forum um, wenn du es immernoch nicht verstanden hast. Hier gibt es einen Thread der da heißt "Netzteile und immer wieder Netzteile" :tröst:
     
  16. Simon G.

    Simon G. Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Würde das von dir genannte Netzteil mit den 420 Watt und den Ampere genügen? Ich möchte später mal ja auch den Prozessor aufrüsten.
     
  17. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Geh mal auf www.snogard.de. Dort dann unter Gehäuse/Netzteile. Ist eine gute Website,da du dort verschiedene Netzteile direkt miteinander vergleichen kannst. Suche dir das erste NT raus und klicke auf Vergleichsliste. Danach nimmst du das nächste und klickst wieder auf Vergleichsliste. Danach klickst du auf Vergleichsliste ansehen und hast die beiden (oder mehrere) NT mit den Daten zum direkten Vergleich nebeneinander stehen. Unter 50€ brauchst du da aber keins nehmen. Die NT`s um die 50€ (Tagan,Be_Quiet,Levicom) haben aber alle nur den 20 Pol Stecker. Willst du später ein Board mit 24 Pol nachrüsten,brauchst du wieder ein neues Netzteil. Also nicht am falschen Ende sparen und lieber jetzt etwas mehr ausgeben,als in 1-2 Jahren wieder ein NT kaufen. Sieh dir mal das Levicom SPS-SW450S.BL an.
     
  18. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moment mal, nix überstürzen!
    Das 420er Tagan reicht für die meisten PCs die man sich momentan basteln kann! Auch das 380er hat mehr als genug power.
    Sollte der TO dann mal das Board aufrüsten und das hat den 24pol ATX-Stecker, gibts dafür einen Adapter fürn Appel und n Ei! Uneingeschränkte Empfehlung für eins der beiden NTs, Powerlieferanten vom feinsten :rolleyes:
     
  19. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Ich sagte nicht,daß die NT`s schlecht sind. Aber wenn er z.B.auf eine 7800er aufrüsten will,sind sie zu schwach,da Nvidia ein "400 Watt Netzteil mit mindestens 26 Ampere auf der 12 Volt Leitung" empfiehlt. Deshalb meinte ich,lieber gleich ein stärkeres kaufen,als in 1-2 Jahren wieder in ein neues NT Geld zu investieren.
     
  20. Simon G.

    Simon G. Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Von einem befreundeten Fachinformatiker hab ich gehört, das enermax ganz gut sein soll, was meint ihr dazu?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen