1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Reicht ein 300W. Netzteil?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Wolfgang77, 22. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    ich habe mir folgende Komponenten zusammengestellt:

    MSI 845 Pro2-R, P4 1,7GHz boxed, 512 MB SDRAM, 4 IBM 40Gig Festplatten, 1 CD-ROM, 1 CD-Brenner, Hercules 3-D 4500 (Kyro2 mit Lüfter) Grafikkarte, Netzwerkkarte, ISDN-Karte, 1 Gehäuselüfter

    Reicht dafür ein 300 Watt Netzteil?

    Gruß, Brain
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    kann man pauschal nicht sagen...
    hängt von der Impulsfestigkeit (wie es auf hohe Stromspitzen reagiert)
    und wie hoch die Strombelastung bei
    den einzelnen Spannungen seien darf.

    Aber bei den aufgerführten Komponenten würde ich eher NEIN sagen...

    Wenn es ein 360 Watt Enermax währe würde ich sagen reicht aus..

    Gruss Wolfgang
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Man kann Netzteile nicht anhand der Watt-Zahl beurteilen, denn diese Watt-Zahl ist bloss der Bruttoverbrauch; die Nettoleistung hängt von der Effizienz ab. Zudem spielen die Ampèrewerte je Voltleitung eine Rolle: die Stärke je Spannung ist je Netzteil unterschiedlich.

    Unter folgendem Link findest Du geeignete Netzteile: http://www.8ung.at/iwannaknow/empfamdnt.htm . Die erwähnten Netzteile eignen sich auch für einen P4, insofern sie eine entsprechende Stromversorgung für einen P4 haben.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen