1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rekorderpuffer sackt ab

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von dole, 23. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dole

    dole Byte

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    Seit einiger Zeit klappt es mit dem Audio brennen nicht mehr,ich wollte mir aus diversen Musik-CD\'s einen Sampler zusammenstellen.Das Testbrennen verläuft zwar erfolgreich aber beim Brennvorgang leert sich der Rekorderpuffer nach ca. 40%.Ich brenne mit Nero (Update).Daten kann ich ohne Probleme brennen.
     
  2. stego69

    stego69 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    19
    Ähnliches Problem bei mir: Der Grund waren installierte Audio- und Video-Codecs. In meinem Fall war es der NIMO-CODEC-PACK. Nach der Deinstallation lief alles einwandfrei.

    Vielleicht ist ja ähnliche Software installiert worden ?
     
  3. dole

    dole Byte

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    8
    Tag,
    Ich habe mal die neuste Nero Version installiert , DMA ist bei meinem Brenner nicht vorhanden nur beim Festplatten-Laufwerk.Ob Aktiviert oder nicht ,es hat beides den selben Effekt,
    der Recorderpuffer füllt sich , aber die Symulation bricht nach 97% ab , mit der Fehlermeldung: Ungültiger Brennzustand , End Track
    fehlgeschlagen ! Ich habe auch verschiedene Aspi Treiber ausprobiert, hat alles nicht geholfen.
    Gruss
     
  4. Olli15

    Olli15 Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    24
    Du könntest mal versuchen die neuste Nero Version zu installieren. Kann es sein, dass du eventuell die Einstellungen von Brenner geändert hast (DMA aktiviert) und seit dem das Problem da ist ?
     
  5. dole

    dole Byte

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    also,ich habe einen Portablen 4x Brenner von Hewlett - Packard
    ( hp cd-writer cd4e series) , ohne Buffer- Underrun Schutz.Ich brenne Audio nicht bei Max. Geschwindigkeit, also mit 2x.Daten brenne ich meist mit 4x, was ohne Schwierigkeiten klappt.
    Im Moment verwende ich die Rohlinge von Memorex 1x-4x oder
    Acer 1x-32x.
    Gruss Doris
    [Diese Nachricht wurde von dole am 24.04.2003 | 21:10 geändert.]
     
  6. Olli15

    Olli15 Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    24
    tach.
    Könntest du mal sagen, welchen Brenner du hast, (ob Burn-Poof oder ein anderen Buffer-Underrun Schutz) und auf welcher Geschwindigkeit du brennst.
    Wenns geht auch die Rohlingsmarke.

    MFG Olli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen