1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rendering-Pipelines freischalten?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von chrissg321, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Diesmal geht es nicht um die Radeon 9500/Pro, sondern um eine GF4 MX440SE. Da diese Karte nur 2 Pipelines hat und die GF4 TI-Reihe hat 4 Pipelines, müsste es doch doch möglich sein, noch 2 weitere Pipelines freizuschalten, oder geht das nicht? Für jegliche Antworten bin ich dankbar.
     
  2. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...GF 4MX (NV17) = real GF 2,5...also \'nen weiterentwickelter GF 2-Kern (NV15)...der "richtige" GF 4 (NV25/28) basiert auf dem NV20 (GF 3), welcher seinerzeit eine Neuentwicklung war...daher weitere Pipes nur mit Bohrmaschine...;)...mfg thomas
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hat keiner Idee?? :(
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Nicht jeder Chip hat diese Möglichkeit - der ATI Chip war eine Ausnahme soweit ich weiß!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen