1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Repeater oder Accesspoint?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von retniw, 30. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. retniw

    retniw ROM

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Hi,

    bitte nicht schelten von wegen informieren, alles schon vorhanden usw..
    Mein Laptop ist per Wlan mit einem Router (Siemens Gigaset 105 DSL, 11Mbit) verbunden.
    Desweiteren betreibe ich noch zwei weitere PC's per Wlan am Router. Alle Peripheriegeräte können 54Mbit nur der Router nicht.
    Das aber ist noch nicht mein Problem.
    Aber ab der 2-ten Etage habe ich mit dem Lappi keine Verbindung mehr zum Router.
    Nun endlich meine Frage.:
    Sollte ich einen Repeater ,oder kann ich einen Router (Accesspoint) zur Reichweitenerhöhung verwenden.

    Danke für die Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen

    Gerd
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn du in der oberen und in der unteren Etage jeweils einen AP in den Point-To-Point-Bridge-Modus schaltest (wird nur bei etwas neueren APs unterstützt), dann kannst du damit die Etagen verbinden. Die beiden APs sollten dazu am besten direkt untereinander stehen, damit die Funkverbindung optimal ist. Die Strecke bis zu den jeweilgen APs wird normal mit Kabel überbrückt. Wenn auf einer Etage mehrere Rechner stehen, dann sollte man mit dem Point-To-Multipoint-Modus arbeiten oder aber einen Switch vor den AP vorschalten, der zu den anderen Rechnern verzweigt und an dem auch der AP hängt.
     
  3. retniw

    retniw ROM

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Tschüß und

    einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen