reperatur von windows, bzw mediaplayer

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Skreek, 12. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Skreek

    Skreek Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Hi!
    Ich hab ein Problem:
    Und zwar habe ich mit dem pcw-script pcwKillMediaPlayer meinen mediaplayer verschwinden lassen. Ich bin aber nun der Meinung das dass keine so gute Idee war. Jetzt lässt sich der Player aber nicht wieder installieren.:heul:Anscheinend sind mit dem Script auch ein paar für die Neuinstallation wichtige Dateien mitgegangen. Es kommt immer die Meldung dass der mediaplayer10 mit dieser version von windows nicht kompatibel sei (habe windows XP + Service Pack 2 + alle sonstigen updates)
    Außer diesem besagten kill mediaplayer-script hab ich auch noch pcwkillmessenger
    und pcwkillmoviemaker angewandt.
    Ich möchte aber nur den MediaPlayer wieder installieren.

    :bet: Bitte um Rat

    Gruß Alex
     
  2. Sh!ZzlE2005

    Sh!ZzlE2005 Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    94
    Hast du's über Systemsteuerung->Software->Windows-komponenten ändern versucht?
     
  3. Skreek

    Skreek Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    ja, das ist ja das komische.. da ist er weiterhin angehakt, aber mit 0,0mb bezeichnet. Auch neuerliches ab+anhaken bringt nichts...
     
  4. Sh!ZzlE2005

    Sh!ZzlE2005 Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    94
    das mit den 0.0mb is net wetier schlimm, des hab ich auch und er läuft tadellos. aber wenn es bei dir net geht, dann weiss ich es auch grad nich, ausser halt XP installation reparieren :rolleyes:
     
  5. Skreek

    Skreek Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    und das geht wie?? ich hab zwar die cd eingelegt, gestarted, gewartet, dann r gedrückt, administratorenkennwort eingegeben.. aber dann wusste ich nicht weiter
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Skreek

    Hast du schon mal probiert, die 9er-Version zu installieren. Vielleicht klappt das ja und du installierst dann anschließend die 10er-Version drüber.

    Gruß
    Nevok
     
  7. Skreek

    Skreek Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    nein leider nicht... ich hab schon allle versionen probiert

    :heul: ALLE
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  9. Skreek

    Skreek Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    ja, soweit war ich auch schon
    aber leider gibt es die automatische reperatur nur bei xp professional ...bei home edition wird das nicht angeboten.
    Bitte um Erklärung wie das bei der home edition funktioniert!

    danke im voraus

    alex
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  11. Skreek

    Skreek Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    danke erst mal

    aber heißt das:

    Methode 1: Neuinstallation von Windows XP aus Windows XP heraus
    Gehen Sie folgendermaßen vor, um Windows XP aus Windows XP heraus neu zu installieren:
    1. Schalten Sie Ihren Computer ein.
    2. Legen Sie die Windows XP-CD in das CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk des Computers ein.
    3. Klicken Sie auf der Willkommensseite von Microsoft Windows XP auf Windows XP installieren.
    4. Klicken Sie auf der Seite "Willkommen im Windows-Setup" im Feld Installationstyp auf Aktualisierung (empfohlen) (sofern nicht bereits markiert) und anschließend auf Weiter.
    5. Klicken Sie auf der Seite mit der Lizenzvereinbarung auf Ich stimme den Bedingungen des Lizenzvertrags zu und anschließend auf Weiter.
    6. Geben Sie auf der Seite mit dem Product Key den 25 Zeichen umfassenden Product Key in das entsprechende Feld Product Key ein, und klicken Sie auf Weiter.
    7. Wählen Sie auf der Seite für den Bezug der aktualisierten Setupdateien die gewünschte Option aus, und klicken Sie auf Weiter.
    8. Folgen Sie den Anweisungen auf den weiteren Seiten des Windows XP-Setupassistenten, um Windows XP neu zu installieren.


    dass alles neu installiert wird? werden irgendwelche Daten (außer allfälligen updates) verloren gehen?
     
  12. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Falls bei der Meldung nicht kompatibel, die Frage kommt "Trotzdem Fortfahren" einfach mit "ja" beantworten.
     
  13. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ Skreek

    Normalerweise müssten alle übrigen Daten (Programme etc.) erhalten bleiben. Da ich das aber nicht ganz sicher weiß, würde ich vorschlagen, du legst vorher ein Image deiner jetzigen Installation an. Sollte wieder erwarten dann doch die übrigen Daten weg sein, dann kannst du zumindest das Image zurückspielen.

    Gruß
    Nevok
     
  14. Skreek

    Skreek Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    @nevok
    du meinst einen Wiederherstellungspunkt?

    Das ist eine gute idee.. Danke sehr

    @ohmsl
    da gibt es kein trotzdem fortfahren.. trotzdem danke
     
  15. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ Skreek

    Nein, eigentlich meinte ich keinen Systemwiederherstellungspunkt. Aber du kannst es ruhig mal so probieren, vielleicht klappt's ja. ;)

    Ein Image ist ein komprimiertes Spiegelbild deiner Festplatte bzw. Partition, falls du die Festplatte in mehrere "Abschnitte" unterteilt hast. Um ein Image zu erstellen, benötigst du ein Image-Programm, z. B. Arcronis True Image oder Drive Image.

    Gruß
    Nevok
     
  16. Skreek

    Skreek Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    aaah.. so gemeint.
    hmm.. gibts so ein prog auch als freeware?
     
  17. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  18. Skreek

    Skreek Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    DANKE sehr
    jetzt bin ich endlich gerüstet für die reperatur
    morgen werd ich das in angriff nehmen

    thx
     
  19. Skreek

    Skreek Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    ja..
    die idee hat nur begrenzt funktioniert..
    als ich windows neuinstalliert hatte verlangte der pc einen standard vga treiber für meine grafikkarte.. Was zum Geier is das?? ich hab nicht den Ansatz einer Ahnung.
    Da so ein Treiber auch im Internet nicht zu finden war blieb mir nichts anderes über als per Image (das ich gottlob erstellt hab) den ürsprünglichen zustand wiederherzustellen..

    Kann mir bitte nochmal jemand helfen
    danke
    alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen