Report: So werden Hacker unsichtbar

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von schmivo, 22. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schmivo

    schmivo Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    Ich wundere mich immer wieder, was PCW für "Anleitungen"
    herausgibt!!! :aua:

    Gruss
    Schmivo
     
  2. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    ... und dieses dann als "REPORT" tarnt.
    PC-Welt bietet Hackern eine wunderbare Plattform.
    Negativ ist auch der absolut unkritische Umgang mit diesem Thema.

    HACKEN IST EINE STRAFTAT !!!
     
    whisky gefällt das.
  3. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Anleitung ! Hmmm ,

    ich habe Keine Gefunden. Meinst Du, das mit dem Proxy ??
    EIn alter Hut. VPN ist ne Lösung für nicht gesicherte Pc`s(Trojaner z.b).

    Unter anderen sind hier in Deutschland die Leute per Gesetz verdonnert worden alles Mit zu Protokollieren und mindestens 6 wochen aufzubewaren.

    Sorry, finde den Link gerade nicht, suche Später danach.


    Gruß Red
     
  4. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    oja, echt ne anleitung für elitehacker.

    denn nur blackhats benutzen jap und findnot. am besten auf nem windows-system.

    is dieser "report" von der computer-b**d gesponsort oda was ? :aua:

    mfg Sr2k
     
    whisky gefällt das.
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @sg69

    Alter Trick. Früher gab es mal die Schulmädchen-,Hausfrauen-und was-was ich-für Reports. Waren dann auch nur dümmliche Soft****os.
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @sAcKrAttE 2ooo
    Früher haben die guten Hacker das mit IP-Spoofing gemacht.D.h., man kaperte sich einen ahnungslosen Dritten, dessen Rechner ungesichert war und führte dann seine Operationen unter dem Tarnmantel dessen IP durch. Da gab es wenigstens keine Logs.
     
    Red Zet gefällt das.
  7. piti22

    piti22 Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    323
    Also als Anleitung kann man das wohl wirklich nicht sehen. Der "Trick" mit dem Proxy Server kann man doch auf jeder halbwegs guten Seite lesen die sich mit Netzwerk-und Internettechnologie auseinandersetzt.
    Da findet man doch auf anderen Seiten, oder auch Büchern ausführlichere Anleitungen zudem Thema.
    Ausserdem kann man den Proxy doch auch für sich persönlich einsetzen, wenn man z.B. bestimmte Seiten aufsuchen will wo die Gegenstelle nicht wissen soll wer gerade auf ihren Seiten rumsurft.

    Ich persönlich finde es gut, das PC Welt auch Themen aufgreift die etwas untypisch sind und tiefer gehen, wie das blabla z.B. bei ComputerBild.

    mfg. piti22
     
  8. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    LOOOL. Das ja mal ne wahnsinnige "Anleitung" Dank PC-Welt werde ich zum Profihacker, der in jedes Firmennetzwerk und sogar das Pentagon eindringen kann, ohne dass man mich erwischt. Mal sehen, was die den so planen in Zukunft ...

    Danke PC-Welt mache mich sofort ran ... und wehe in paar Tagen stehen die Grünenvor der Tür!
     
    Red Zet gefällt das.
  9. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    boa, wiedermal ein echter geh-heim-tipp. :D

    wie wärs mal mit "so errichte ich mein eigenes botnetz", "vpn-hacking für dumme" oder gar "einbruch in ungeschützte wlan netze". :eek:
     
  10. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Also in insiderkreisen wird ein server gesucht, gecrackt, von dem aus der zielserver weitergecrackt und dann der erste server zerschoßßen. da gibts so schöne scripte mit einer for-schleife und dd. :D
    Proxy ist das letzte, was mir einfallen würde...

    Gruß, bitumen

    ps: Es ist immer wieder erstaunlich, dass man tiefer sinken kann als der boden...
     
  11. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wo hast Du das denn her?
     
  12. yeTTiz

    yeTTiz Kbyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    189
    Für jeden der mal Elitehacker werden will:

    Einfach mal nach Uplink, Hacker und Game suchen.

    Da gibt es Infos für jeden angehenden Hacker.

    :D Ebenfalls wird man gleich mit den Gefahren konfrontiert (Admins, Polzei...).

    Tja wie war das noch mit dem hacken, lieber die Profis machen lassen, oder erst mal ein Informatikstudium absolvieren und dann sich in entsprechende Kreise begeben und erstmal erfahrungen sammeln bevor man selber sein Wissen ausprobiert.
    Den es kann ganz schnell nach hinten losgehen. :eek:

    Da hilft dann auch kein :bet:

    so long yeTTi
     
  13. peterthereader

    peterthereader Byte

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    9
    Auf der homepage wird posaunt:

    Anonymizes ALL your internet activity!

    * Protects you from being nuked or hacked !
    * Anonymizes ALL web browsing (http, https etc...)
    * Anonymizes ALL Email (Outlook, Hotmail, Yahoo, etc...)
    * Anonymizes ALL File Sharing (Kazaa, Morpheus, etc...)
    * Anonymizes ALL Chatting (ICQ, IRC, MSN & Messenger etc...)
    * Anonymizes ALL internet activity !
    * Encrypts your communications so even your own ISP can't "spy" on you!


    Im feingedruckten steht dann was von einem 500mb (Traffic) Limit/pro Tag (zitiere: Users should restrict their data transfer to 500mb per day...) .... also kaum was für all die file sharer ;) - mal von der z.Zt. min. $10/monatl. Gebühr bzw. dem Zeitraum entsprechenden Rate.

    Und betreiben Hacker wirklich so einen Aufwand :aua:

    Aber man/frau lernt ja nie aus :p
     
  14. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Ja. Ich mich auch.

    Mit dieser Anleitung cracke ich nicht mal meine eigene lokale Gurke. Geschweige verwische Spuren, geschweige verbinde mich weiter.

    Halt Bild-Zeitungs-Luftblasen.
    Abenteuer-Journalismus für Ahnungslose.
     
    MaxMaster gefällt das.
  15. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    MaxMaster gefällt das.
  16. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    ???
    Wo wurde in diesem Artikel etwas über Filesharer erwähnt?
    Da ging es um unentdecktes Surfen zwecks Hacking...

    Hast Du den Artikel eigentlich gelesen?
     
  17. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Wohl eher den Sciptkiddys...
    Seit wann nutzen denn die "Hacker" wieder Windows?
    ....wieder was verpasst...verdammt....:D
    Nein, im Ernst...Wer Windows mit JAP und Findnot nutzt...ist alles, aber kein Hacker...
    Zumal man JAP auch nicht blind vertrauen sollte.;)
    Btw. ist das "hacken" nicht immer böse...
    Es gibt auch "gute Hacker" (Himmel, klingt das bescheuert...:D)
    Die setzen sich hin und suchen (und publizieren sie auch) Sicherheitslücken, auf das Windows wieder was zu tun hat...
    (Nur so als Beispiel...)
     
  18. User_25

    User_25 Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    92
    Ich glaube, es sollte erstmal geklärt werden, was Hacker sind. Und soweit ich verstanden habe, ging es in diesem Artikel eher um Cracker.

    Lasse mich aber gerne belehren, wenn es nicht stimmt. :)

    "gute Hacker" sind eigentlich Hacker (Auffinden von Sicherheitslücken, "Programmieren, etc.)
    "schlechte Hacker" sind Cracker (Cracken: Server, Passwörter, Programme, etc.)
     
  19. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Nur wurde dieser kleine, feine Unterschied...(wie immer eigendlich..:( ) glatt "vergessen", zu erwähnen...
     
  20. yeTTiz

    yeTTiz Kbyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    189
    Genau diese Adresse hatte ich nicht mehr im Kopf, Danke.

    Für die die es schneller wollen:

    http://neworder.box.sk/newsread.php?newsid=8465

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    !!!Aber immer daran denken es kann zu einer Straftat werden!!!
    !!!Wenn es nicht der eigene Server ist. !!!
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    so long yeTTi

    PS: Da fällt wir doch jetzt gerade der Werbespruch ein:
    "Lasst euch nicht verarschen, vor allem nicht beim Preis"
    Einige Jahre Kost und Logie frei auf Staatskosten ist doch auch was.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen