Ressourcenfresser T-Online-Software?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Sharp, 25. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sharp

    Sharp Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    102
    Hallo!
    Da nun endlich auch mein kleines Dörfchen von T-DSL erschlossen wurde, hab ich das ja nu auch :-)
    Allerdings benutze ich zur Einwahl immer die T-online-Software, wegen DSL. Vorher hab ich mich mit ISDN über\'s DFÜ-Netzwerk eingewählt. Nur seitdem ich immer die T-Online-Software benutze, Kann ich HÖCHSTENS 3 oder 4 Browserfenster aufmachen, danach streikt der Kram mit Fehldarstellungen oder öffnet die Seite in den Einzelnen Fenstern nicht. Bei 3 oder 4 Fenstern wird es sogar mit Getright schwierig, wenn ich dann auch noch ICQ öffne, ist meist gleich Schluß.
    Also: Hat jemand das gleiche Problem wie ich oder das mal gehabt? Wie gesagt, mit ISDN über DFÜ hab ich locker 10 und mehr Fenster aufgemacht...

    Gruss Sharp
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ich geh mal davon aus, das du eine Windows 9x / Me Version einsetzt:
    Teste es aus:
    Richte dir eine DFÜ-Verbindung ein. Am einfachsten geht das so:
    Stelle mit der T-Online-Software eine Verbindung zum Internet her. Öffne den Windows-Explorer, wechsel ins DFÜ-Netzwerk. Hier findest du den Eintrag "TOSW Internal Settings" diesen Benennst du um in z.B. TDSL
    Schließe die T-Online-Software.
    Starte den Internet-Explorer und laß dich über TDSL verbinden.

    Allerdings denke ich nicht, das es an der T-Online-Software liegt. Diese stellt die Verbindung wie du oben erahnen kannst nämlich auch nur über das DFÜ-Netzwerk her.
    Kleiner Tip anbei (falls nicht schon geschehen :-)) ) Rechtsklick auf Netzwerkumgebung , hier die BINDUNG
    TCP/IP --> Deine Netzwerkkarte
    markieren und die ENTF (DEL) Taste drücken. Beschleunigt den Windows Start um ca. 30 Sekunden und die "Pausen" in der Verbindung verschwinden auch.

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen