Restore Orner

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von jo1977, 10. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jo1977

    jo1977 ROM

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    ich habe heute festgestellt, dass mein restore ordner unter win me mitlerweile fast 2 gbyte umfasst.
    kann ich den ordnerinhalt einfach löschen?
    was passiert wenn ich ihn lösch?
    kann man die größe des ordners beschränken?

    für jede hilfe bin ich dankbar.

    jo1977
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    axoooo..
    war ja auch nur so ein Gedanke......

    Gruß nach Germania...

    grizzly
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    hallo dieschi......
    schau mal hier:
    posting unter diesem....

    meinst du den MMM??? den gibbet noch,wird nur nicht mehr fortgesetzt,aktuelle V2.9 (siehe auch hier: http://www.geeba.org/magic/ )

    grizzly
    [Diese Nachricht wurde von grizzly am 13.04.2003 | 17:54 geändert.]
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    z.B. hier:

    http://www.3dnews.ru/download/tools/sr_remover/

    http://www.simtel.net/pub/pd/54693.html
    und hier:
    http://www.voodoofiles.com/3779

    reicht das?????

    grizzly
     
  5. kschne

    kschne ROM

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    6
    danke, ich probier es gleich mal aus!
    mfg K.Schneider
     
  6. kschne

    kschne ROM

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    wer kennt einen funktionsfähigen Link, von dem man das Tool "SystemRestoreRemover" downloaden kann?

    Danke k.Schneider
     
  7. megaman7de

    megaman7de Guest

    endlich eine qualifizierte Antwort hier...
    ... hät ich auch gesagt...
     
  8. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    die PCHEALTH verwendet ebenso den _Restore-Ordner,auch wenn du die SWH deaktiviert hast.
    warum der statusmanager dieses sternchen hat,ist mir auch unbekannt (vielleicht weil es dann an erster Stelle stehen kann??)

    Fact ist jedenfalls,daß PCHEALTH und *statemgr deaktiviert werden können.damit ist auch ein löschen des _restore-ordners möglich.
    bleibt der statemgr aktiv,wird der ordner wieder erneut erstellt.....allerdings im stark verkleinerten umfang....

    scanregistry sollte man auf keinen fall deaktivieren.dieses proggie sorgt dafür,daß die registry einwandfrei bleibt und der rechner starten kann....ansonsten wird eine repaartur vorgeschlagen.....

    grizzly
     
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo dieschi !

    Jetzt muß ich aber beim Experten noch mal nachfragen.I m Run-Schlüssel bei ME werden ja folgende Prozesse geladen : ScanRegistry ( dass man das nicht deaktivieren sollte, ist klar ) und PCHealth. Im Run Services-Schlüssel: *StateMgr. Wofür sind jetzt jeweils PCHealth und *StateMgr (warum hat das eigentlich das Sternchen ?). Welcher der beiden Prozesse ist für den _Restore-Ordner zuständig ? Wenn man die Systemwiederherstellung generell deaktiviert hat, kann man dann auch diese beiden Aufrufe aus den benannten Schlüsseln rausnehmen ? Bei ScanReg war ich bislang der Meinung, dass das unabhängig von der Systemwiedergherstellung läuft. Vielleicht hast Du ja noch ein paar Informationen zu diesem Fragekomplex.

    mfg franzkat
     
  10. kschne

    kschne ROM

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    6
    In der Systemsteurung/Systen/Systemeigenschaften/Leistungsmerkmale/Dateisystem/Problembehandlung Systemwiederherstellung deaktivieren und schon ist nach dem Neustart der Restore_Ordner leer. Wenn man meint, die Systemwiederherstellung zu benötigen, einfach auf dem gleichen Weg wieder einschalten und wie oben beschrieben auf ein vernünftiges Maß die Größe beschränken.
    Gruß K.Schneider
     
  11. jo1977

    jo1977 ROM

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    4
    vielen dank fürs helfen, jetzt weiß ich bescheid.

    gruß

    jo1977
     
  12. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Natürlich nur unter der Voraussetzung, dass Du die System-Wiederherstellungsfunktion nicht mehr nutzen möchtest.Da ich aber an deren Sinn und Effektivität im Ernstfall ohnehin starke Zweifel habe, habe ich das Zurücksetzen des Restore-Ordners auf 0-Byte bei mir ohne schlechtes Gewissen gemacht.Es gibt auch Tools, die das machen :

    http://defsoft.iwarp.com/

    franzkat
     
  13. jo1977

    jo1977 ROM

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    4
    super, danke. werd ich gleich mal testen

    ist es sinnvoll den ordner auf 0 bytes zu beschränken?

    jo1977
     
  14. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn Du den Restore-Ordner auf die Größe von 0-Bytes beschränken möchtest, dann kannsr Du folgende Vorgehensweise praktizieren :

    Boote zunächst von einer Diskette (bzw. von DOS4ME, wenn Du\'s hast) in den reinen DOS-Modus. Auf der DOS-Ebene gibst Du folgenden Befehl zum Löschen des Restore-Verzeichnisses ein :
    deltree c:\_restore. Dann erstellst Du Dir - immer noch unter DOS mit dem Programm edit eine leere Datei mit Namen _restore und speicherst sie im Root-Verzeichnis und verpaßt ihr mit attrib +r +s +h _restore die Attribute "Schreibgeschützt" "Versteckt" und "System".Diese Datei ist eine sogenannte Dummy-Datei, die das ständige Zwischenspeichern von Windows verhindert.

    franzkat
     
  15. jo1977

    jo1977 ROM

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    4
    danke für die info. bei mir war die komplette festplatte eingeben. jetzt hab ich den platz beschränkt.

    wenn ich den ordner nicht ohne weiteres löschen kann, wie bekomm ich dann einen teil der 2 gb wieder zurück?
     
  16. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Der Ordner lässt sich nicht ohne weiters löschen. Die maximale Größe lässt sich unter Systemsteuerung > System > Leistungsmerkmale > Dateisystem > Festplatte > Speicherplatzverwendung für Systemwiederherstellung ändern.
     
  17. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Mike,

    nope, den MMM meine ich nicht!
    Es war kein SpamTool sondern ein kleines Tools das Mails auf dem Server scannte und VB.- JavaScripte etc. filtern konnte ...

    Brauch ich ja mit Mozilla alles nichtmehr ... als ich aber noch mit OjE arbeitete war es das Tool überhaupt ;) ...
    Muss mal in meinem Downloadarchiv auf meinem Server nachgucken - würde wetten das es da noch rumgeistert :D ...

    Gruß, dieschi
     
  18. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    gutte Frage!
    Ich ahbe das Tool nirgends mehr Online gefunden :(

    Ihm wird wahrscheinlich das gleiche Schicksal getroffen haben wie einem sspeziellem MailcheckTool das ich früher immer einsetzte ...

    Da ich das anber nicht genau weiss biete ich das Tool lieber mal nicht zum Download an :( ...

    Wenn es dir um das entfernen der Systemwiederherstellung geht besorge dir den <B>Optional Component Maker</B>.
    Der kann das auch!

    Download unter: http://www.beta10.com/

    Gruß, dieschi
     
  19. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    kann eigentlich nur Grizzlys Posting bestättigen!
    Mehr dazu zu sagen hätte ich auch nicht.

    Gruß, dieschi
     
  20. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo franzkat,

    in dem Fall wäre es aber das einfachste die komplette PC-HealthFunktion (also nur die Systemwiederherstellung) zu deinstallieren!

    Das beste Tool dafür: SystemRestoreRemover

    Der Systemdateischutz wie auch SystemRestore (Scanreg) sind ja durchaus nützlich und sollten aktiv bleiben.

    Ich hab damit die besten Erfahrungen gemacht ;) ...

    Am allerbesten ist eh die Sicherung per Image .. etwas aufwendiger aber dafür Systemschonender ;) ..

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen