1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Rettung verschwundener Daten auf ext. Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ayreon, 27. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ayreon

    ayreon Byte

    Hatte mir eine externe Festplatte ausgeliehen auf der noch ca. 80 GB an Daten waren. Als ich die Festplatte per USB 1 an meinen XP Rechner angeschlossen habe waren sie auch kurz im Explorer sichtbar, als ich dann aber selbst ein Verzeichnis erstellt habe waren sie dann verschwunden und nur noch mein eigenes Verzeichnis sichtbar.
    Die Daten vom Besitzer sind unter "Eigenschaften als belegter Speicher erkennbar", sie sind nur nicht sichtbar und dementsprechend nicht zugreifbar.

    Er hat jetzt schon ein Programm drüberlaufen lassen der einige der Dateien als xxxx.chk Dateien gerettet hat, nur sind diese leider mit dieser Endung nicht verwend oder weiterverarbeitbar. Wisst Ihr ein Programm um sie zu transformieren?

    Kennt Ihr Programme die hier weiterhelfen könnten? Ich würde gern auf den Einsatz einer Profifirma verzichten.
     
  2. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    google REST2514 suchen, ist freeware.

    mfg.
     
  3. blade1900

    blade1900 ROM

    Versuchs mal mit den Norton Utilities 2003 oder 2004. Darin ist das Programm Norton Unprotect enthalten. Mit dem kannst du (mit ein wenig gedult und ein bisschen geschick) die daten vielleicht wieder herstellen!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen