1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Revoltec NB-Kühler oder Zalman

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Nobody-3, 9. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    hat jemand erfahrungen mit diesen Kühllörper?
    (REVOLTEC NORTHBRIDGE FREEZER)
    Oder kann ihn empfehlen? weil Tests habe ich noch keine Gesehen/gefunden.

    kühlen wollte ich ein GA7VAX (KT400) da der aktiv Lüfter kaputt ist und ich es gerne passiv habe möchte.

    oder soll ich lieber den von Zalmann nehmen?

    Mfg.Nobody


     
  2. Ich würde Zalman empfehlen, da ich super erfahrungen mit Zalman Kühlern gemacht habe.
    Noch besser ist du Fräßt dir selber passende kupferkühler aus einem block,wenn man natürlich über keine fräße verfügt muss man die halt kaufen.
    Aber Finger weg von Alu! Kupfer ist viel besser.
     
  3. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    danke für die antwort habe mir schon den Zalmann zugelegt:)
     
  4. Und hat er gepasst?
    Welchen hast du dir rausgelassen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen