RFID-Tags verschießendes Sniper-Gewehr ein Hoax

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Steve.Mai, 29. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steve.Mai

    Steve.Mai ROM

    Registriert seit:
    21. Dezember 2000
    Beiträge:
    1
    Sorry, liebe Redaktion, da muss ich lachen:

    "allerdings entpuppte sich die Geschichte nach intensiven Recherchen unserer Kollegen des IDG News Services als Hoax."

    Das ist kein Hoax, das ist Kunst, Leute. Öfter mal über den IT-Tellerrand kucken ...

    http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/sa/17266/1.html

    Zitat:

    Boeskov versteht sich als politischer Künstler, seine Kunstrichtung als "Fiktionismus" im Unterschied zum Realismus. Sein Konzept:

    Verwandle deine schlimmsten Ängste über die Zukunft in ein Produkt. Zeige dieses Produkt in der Wirklichkeit der Gegenwart. Berichte die Reaktionen.
     
  2. rainergaiss

    rainergaiss Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2000
    Beiträge:
    130
    Aber die Idee ist gut. Entwicklungsabteilungen, legt euch ins Zeug...
     
  3. 4hunter1

    4hunter1 ROM

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    5
    Wann ist doch gleich der Artikel erschienen?!?
    Scheinbar wurde der 1. April ein wenig verlängert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen