1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Richtige BIOS Einstellungen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von roola, 15. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. roola

    roola ROM

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    5
    Ich habe seit ich meinen neuen Computer habe
    (athlon 1,2 GHz, 128 MB RAM PC133, IBM DTLA 30GB und ABIT KT7A motherboard, [die Grafikkarte GeForce, CD-ROM etc. entnahm ich meinem alten Computer]) Probleme mit manchen Spielen. Diese frieren während dem Spielens ein und nur noch die Reset Taste hilft.
    Ich weiß bereits das dies auf eine falsche Konfiguration des Arbeitsspeichers im BIOS zurückzuführen ist.
    Da ich mich abe im BIOS leider nicht auskenne habe ich hier meine Einstellungen aufgeschrieben,
    vielleicht kennst sich von euch jemand aus und kann mir sagen was bei mir falsch eingestellt ist.
    Die neuen VIA 4in1 Treiber v429 habe ich schon ausprobiert aber es half nichts.


    PS: Award BIOS v.6.00PG
    Oder könnte es auch vielleicht daran liegen das der Arbeitsspeicher NoName ist? Jemand hat
    mir gesagt das sich AMD\'s nicht mit NoName Speichern vertragen, stimmt das und
    sollte ich mir deshalb lieber den Infenion kaufen? Oder liegt das Problem wo ganz anders,
    zB IRQ Konflikt? Wenn ja, wie finde und behebe ich solle Probleme?


    Advanced Chipset Features

    Bank 0/1 DRAM Timing Fast
    Bank 2/3 DRAM Timing Fast
    Bank 4/5 DRAM Timing Fast
    DRAM Bank Interleave 2-Way
    Delay DRAM Read Latch No Delay
    MD Driving Strenght Hi
    SDRAM Cycle Lenght 3
    Memory Hole Disabled
    PCI Master Pipeline Req Enabled
    P2C/C2P Concurrency Enabled
    Fast R-W Turn Around Enabled
    System Bios Cacheable Disabled
    Video RAM Cacheable Disabled
    AGP Aperture Size 64 M
    AGP-4X Mode Enabled
    AGP Driving Control Auto
    Fast Write Supported Supported
    CPU to PCI Write Buffer Enabled
    PCI Dynamic Bursting Enabled
    PCI Master O WS Write Enabled
    PCI Delay Transaction Enabled
    PCI#2 Access #1 Retry Enabled
    AGP Master 1 WS Write Disabled
    AGP Master 1 WS Read Disabled


    SoftMenü III Setup

    CPU Power Supply CPU Default
    Fast CPU Command Decode Fast
    CPU Drive Strenght 2
    Enhance Chip Performance Disabled
    Force 4-Way Interleave Enabled
    Enable DRAM 4k Page Mode Enabled
    DRAM Clock HCLK+PCICLK



    Dies steht in meiner System Info unter Ressourcenkonflikte. Was kann ich tun um diese Probleme zu beheben?

    IRQ 10 VIA Tech 3038 PCI-zu-USB Universeller Host Controller
    IRQ 10 VIA Tech 3038 PCI-zu-USB Universeller Host Controller
    IRQ 10 ACPI IRQ-Holder für PCI-Steuerung

    E/A-Anschluss 0x03F6-0x03F6 VIA Bus Master PCI IDE Controller
    E/A-Anschluss 0x03F6-0x03F6 Erster IDE Controller (Dual FIFO)

    E/A-Anschluss 0x01F0-0x01F7 VIA Bus Master PCI IDE Controller
    E/A-Anschluss 0x01F0-0x01F7 Erster IDE Controller (Dual FIFO)

    IRQ 11 NVIDIA GeForce 256
    IRQ 11 Realtek RTL8139(A) PCI-Fast-Ethernet- Adapter
    IRQ 11 ACPI IRQ-Holder für PCI-Steuerung

    E/A-Anschluss 0xE000-0xE00F VIA Bus Master PCI IDE Controller
    E/A-Anschluss 0xE000-0xE00F Erster IDE Controller (Dual FIFO)

    IRQ 14 VIA Bus Master PCI IDE Controller
    IRQ 14 Erster IDE Controller (Dual FIFO)

    IRQ 15 VIA Bus Master PCI IDE Controller
    IRQ 15 Zweiter IDE Controller (Dual FIFO)

    Speicheradresse 0xD0000000-0xD7FFFFFF VIA CPU to AGP controller
    Speicheradresse 0xD0000000-0xD7FFFFFF NVIDIA GeForce 256

    Speicheradresse 0xDC000000-0xDDFFFFFF VIA CPU to AGP controller
    Speicheradresse 0xDC000000-0xDDFFFFFF NVIDIA GeForce 256

    E/A-Anschluss 0x0376-0x0376 VIA Bus Master PCI IDE Controller
    E/A-Anschluss 0x0376-0x0376 Zweiter IDE Controller (Dual FIFO)

    E/A-Anschluss 0x0170-0x0177 VIA Bus Master PCI IDE Controller
    E/A-Anschluss 0x0170-0x0177 Zweiter IDE Controller (Dual FIFO)
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi...

    Am Arbeitsspeicher selbst _könnte_ es liegen ist aber nicht unbedingt der Hauptgrund.
    Ich hab hier einen 800er TB mit 2x256MB NoName und 1x128MB NoName (alles PC133) und garkeine Probleme!

    Ich denke eher es liegt am Speicher Timing im Bios!
    ---
    Bank 0/1 DRAM Timing Fast
    Bank 2/3 DRAM Timing Fast
    Bank 4/5 DRAM Timing Fast
    ---
    Stell da mal die Default-Werte *SDRAM 8/10NS* ein!

    Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen