Richtige Tastaturbelegung mit XP-Bootdiskette ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Sintflut2005, 22. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sintflut2005

    Sintflut2005 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    125
    Hallo

    Hab mir soeben eine MS-DOS Floppy-1.44Mb Startdiskette im Windows-Explorer unter XP Home, SP2 erstellt. Soweit alles gut. Wenn ich aber damit boote, komm ich auf die MS-DOS Eingabeaufforderung A:\ und kann auch ins Verzeichnis gehen. Jedoch ist der falsche Zeichensatz geladen worden d.h. y ist z und umgekehrt.

    Wie kann ich denn den korrekte Zeichensatz laden ? In der Autoexec.bat versuchte ich z.B.
    "KEYB GR,437,A:\KEYBOARD.SYS" einzutragen, was mit der Fehlermeldung "Code page specified has not been prepared" endete. Was muss dabei alles geladen werden bzw. wie komm ich auf die richtige Tastaturbelegung ?

    Vielen Dank für jede Hilfe

    Sintflut2005
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Da in der "Keyboard.sys" auf der Diskette nur der amerikanische Tastaturtreiber existiert, wird dir die Änderung kein Erfolg bringen.
    Kannst mal versuchen die k.sys aus deinem System dahin zu kopieren, aber keine Ahnung ob das geht. Sonst wirst du damit leben müssen.

    bonsay
     
  3. Sintflut2005

    Sintflut2005 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    125
    Ja danke, auf meiner Bootdiskette befinden sich ausser der KEYBOARD.SYS noch die KEYBRD2.SYS, KEYBRD3.SYS und KEYBRD4.SYS. Muss vielleicht eine von diesen geladen werden ?

    Gruss

    Sintflut2005
     
  4. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Kann ich Dir leider nicht sagen. Probiers mal aus und ändere den Pfad "KEYB GR,437,A:\KEYBOARD.SYS" einfach ab. Keine Garantie

    bonsay
     
  5. Sintflut2005

    Sintflut2005 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    125
    Hi

    hab die Lösung für das Problem gefunden.
    Einfach die folgenden Befehlszeilen in die Autoexec.bat eintragen und die Tastaturbelegung ist auf Deutsch.

    MODE CON CODEPAGE PREPARE=((437) EGA.CPI)
    MODE CON CODEPAGE SELECT=437
    KEYB GR,437,A:\KEYBOARD.SYS

    -----------
    Sintflut2005
     
  6. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Erinnert mich an die Zeiten von Win 95/98. Aber wenns geht ist doch gut.
     
  7. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Standard wäre eigentlich Codepage 850 für den deutschen Zeichensatz :

    Quelle : http://www.uwe-sieber.de/codepage.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen