1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Richtiger Anschluß von 80er IEDE Kabel!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Kolli01, 1. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kolli01

    Kolli01 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    habe in einem anderen Forum gelesen man müßte die neueren EIDE Kabel in bestimmter Reihenfolge anschließen.
    Da hieß es das Anschlußende am Master- und die Mitte am Slavelaufwerk.
    Stimmt das und wenn ja warum ist das so.
    Bei den alten Kabeln war das doch egal oder?

    Gruß.....Kolli
    [Diese Nachricht wurde von Kolli01 am 01.10.2001 | 16:54 geändert.]
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    früher hätte man es auch so machen sollen, hat aber keine probleme gemacht wenn man sich nicht dran hält (ich hielt mich nie dran)

    das problem ist, das man das letzte aus den kabeln herausholt, bei hochfrequenz ist alles etwas anders - es verhält sich bei den 66/100 kabeln ähnlich wie bei SCSI oder antennenkabel, am ende muss ein abschlusswiderstand/platte hin sonst gibt es reflexionen (signal wird zurückgeworfen und verfälscht das originalsignal)

    das war ne kurzantwort zu dem problem
     
  3. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Blau in den Controller, Schwarz an die Festplatte, Grau für den Slave.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen