1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ricoh MP 7040A-DP falsche Firmware

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von The Viewer, 2. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Viewer

    The Viewer Guest

    Hi Leute,
    ich weis, das ist ein Uralt-Brenner. Ich habe aber im Moment nicht das Geld, mir einen neuen zu kaufen.

    Zum Problem:
    Ich habe nach einem PC-Welt Tipp von anno dazumal die Firmware des 7060A draufgespielt. Die beiden sollen ja baugleich sein. Nun verabschiedet er sich bei 42 Min oder eher oder bricht den Brennvorgang ab(bzw. die Simulation). Das passiert unabhängig vom Computer in dem er eingebaut ist und unabhängig vom Betriebsystem(Win2k,Win98,Linux). Die dritte Unabhängige ist das Brennprogramm. Bei Nero sinds die genannten 42 Min bei allen anderen bricht er sofort ab. Mein Händler um die Ecke meinte die Mechanik sei in Ordnung und wollte noch 22 Mark fürs reinigen. Nun habe ich mich entschlossen, die alte Firmware wieder aufzuspielen. Doch das Ricoh-Tool bemängelt den falschen Brennertyp und bricht ab.

    Hat jemand einen Lösungsvorschlag, eine Ahnung, mit welchem Tool ich brennerunabhängig eine Firmware aufspielen kann oder eine Idee, wie ich ihn mit der 7060er Firmware fitkriege?

    Ich danke für alle Antworten.

    Gruss Robi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen