1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

RICOH MP7060A - schreibt nur bis 100 MB

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von gatico, 6. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gatico

    gatico Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    Der CD burner arbeitete normal. Seit 2 Tagen macht der Brenner ein komisches Geräuschen wenn ca. 100 MB oder ca 19 % geschrieben sind und es kommt immer die gleiche Meldung - write error. Arbeite mit WIN 98 2nd Edition und als burnig programm mit NERO neueste Ausführung. Habe auch schon mit einem anderen Brennerprogramm versucht - gleiches Ergebnis.

    Vielleicht kann mir wer weiterhelfen.
    DANKE

    Klaus
    [Diese Nachricht wurde von gatico am 07.11.2002 | 01:02 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von gatico am 07.11.2002 | 01:06 geändert.]
     
  2. gatico

    gatico Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    ASPI Check sagt OK
    Chipsatz - laut Mainboard Beschreibung Intel 82845G
    Andere Brennersoftware existiert nicht.
    Habe bei Nero und auch bei RICOH den Kundendienst angeschrieben und das LOG beigefügt. Mal sehen, was von denen kommt. Kann sicher dauern, bis die sich rühren.
    Vielleicht fällt dir nochwas anderes ein ?
    DANKE

    Klaus
     
  3. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    chipsatztreiber für aspi? du hast ein aspicheck gemacht, mit dem ergebnis "aspi is properly installed and full operational"!

    chipsatztreiber sind abhängig davon welchen chipsatz (via, apollo,...) du hast!

    software höchstens treiber anderer brennprogis (mit regcleaner entfernen) oder das adaptec brenn-plugin (deinstallieren) vom windowsmediaplayer (kann leider nicht deinstaliert werden)!

    *sonnenkind
     
  4. gatico

    gatico Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    Die chipsatztreiber für aspi sind komplett installiert.
    Daran kann es nicht liegen.
    Was bleibt da noch ?
    Kann es an einer Software liegen oder an der TV Karte?
     
  5. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    sind die aspi treiber 4.60.1020 für win98se vollständig installiert?
    => http://www.brennmeister.com/articles/aspi
    welche chipsatztreiber sind installiert?

    *sonnenkind
     
  6. gatico

    gatico Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    Danke
    ich bin nicht der Meinung da der Fehler mit 5 verschiedenen Arten von CD-R oder CD-RW auftaucht. Ich kann beschriebene CD-RW auch komplett löschen.
    Kann es sein, das ein Bufferunderun oder eine Einstellung im Bios die Ursache ist.
    Habe verschiedene Medien in verschiedenen Geschwindigkeiten getestet. Immer gleicher Fehler.
    Früher gings - mit dem neuen Motherboard von Gigabyte gehts nicht mehr.
    Freue mich auf eine Antwort - DANKE!!

    Klaus
     
  7. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    scheint ein richtiges ricoh problem zu sein:
    => http://www.nero.com/de/content/helptool/841.htm#o841

    es handelt sich auf jeden fall um ein rohlingserkennungsproblem!
    "Sense Key: 0x03 (KEY_MEDIUM_ERROR)

    also versuch es mal nicht mit den tdk rohlingen!
    lass dir vom ricoh-support eine liste der in frage kommenden rohlinge geben!

    *sonnenkind
     
  8. gatico

    gatico Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    Danke für die Anregung aber kann ich mir nicht vorstellen.
    Das Laufwerk liest alle Arten von CD von Anfang bis Ende.
    Auch eine Löschung von CD-RW hat normal die CD komplett gelöscht. Nur beschreiben hat den erklärten Fehler.
    Habe bei einem anderen Komentar das Log non Nero angehängt.

    Vielleicht fällt dir dazu was anderes ein ?

    DANKE
     
  9. gatico

    gatico Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    IoSubsys\Disktsd.vxd\': Ver=4.10.2222, size=18809 bytes, created 05/05/99 10:22:00 p.m.
     
  10. neo0815

    neo0815 ROM

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    5
    nach dem ein Geräusch auftritt und der Fehler immer an derselben Stelle ist, vermute ich mal das die Lasereinheit an dieser Stelle hängenbleibt und das Geräusch vom Antriebsmotor durch erhöhten Kraftaufwand entsteht.

    Wenn diese Vermutung stimmt, würde dies bedeuten, daß Dein Laufwerk defekt ist.
     
  11. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    write error... und weiter?

    schau dir mal die letzten inhalte der nero-history log-datei an!
    => c:\programme\ahead\nero\nerohistory

    hier findest du die antworten:
    => http://www.nero.com/de/content/helptool/146.htm#o146

    *sonnenkind
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen