1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ricoh MP7080A liest keine CDs meht nach

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von BANXX, 20. August 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BANXX

    BANXX ROM

    Registriert seit:
    20. August 2000
    Beiträge:
    1
    Hallo !

    Nachdem ich mein Ricoh MP7080A auf die neue Firmware-Version 1.20 aktualisiert habe, werden weder unter Win98 noch unter Win2K oder DOS, CD
    gelesen. In der Systemsteuerung wird das Gerät einwandfrei erkannt (das Firmware-Update hatte auch OK gemeldet), ohne irgendeinen Ressourcen-Konflikt.Wenn ich aber eine CD einlegen, liest das Laufwerk die Cd kurz (LED leuchtet). Wenn ich dann drauf zugreifen will, bekomme ich die Meldung, daß die CD nicht gelesen werden kann.

    Leider habe ich beim Firmware-Update die backup-Funktion nicht aktiviert, so daß ein "Downgrade" auf V 1.10 nicht mehr möglich ist...

    Gibt es zu dieser Problematik schon eine Lösung ? Kann man die Firmware wieder auf die Version 1.10 bringen ? Woher kann ich die Binär-Datei für das
    "Downgrade" bekommen ?

    Gruss
    Bastian
     
  2. Spyhack

    Spyhack ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo !

    An deiner Stelle würde ich mal nach einer aktuelleren Firmware schauen. Weißt du die genau Bezeichnung des Brenners? Du kannst mal auf http://www.zdnet.de/treiber/man_prod/ricoh_brenner-wc.html
    gehen, da findest du eine aktuelle Firmwareversion. Normalerweise müsste es klappen, wenn du die neue Firmaware drüberinstallierst.

    Gruß
    Spyhack
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen